Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Apfeltrach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Apfeltrach“

In einer Biogasanlage (Symbolbild) hat ein 23-Jähriger in Apfeltrach übernachtet.
Apfeltrach

23-Jähriger übernachtet in Biogasanlage

Ein 23-Jähriger hat sich in der Silvesternacht in Apfeltrach einen ungewöhnlichen Schlafplatz gesucht.

THC statt AfD, Korruption muss bezahlbar bleiben: Manche Plakate der „Partei“ sind hart an der Schmerzgrenze.
Unterallgäu

"Die Partei" im Unterallgäu will nicht nur für Spaß und Satire stehen

Plus Im Unterallgäu hat "Die Partei" einen Kreisverband gegründet. Kann man mit Satire Probleme lösen? Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden Jonathan Fritz.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Apfeltrach

Unfall mit 6000 Euro Schaden auf der A96: Verursacher flüchtet

Ein Autofahrer zwingt einen anderen Wagen auf der Autobahn zum Ausweichen und es kommt zum Crash. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

„Bis Anfang der 60er-Jahre haben die Schulkinder das Holz unten im Hof in die Körbe gelegt, die dann mit dem Kran nach oben ins Gebäude hochgezogen wurden“, erzählt Bürgermeisterin Karin Schmalholz.
Apfeltrach

Als ein Kran in Apfeltrach zum Schulalltag gehörte

Plus Auf dem Dachboden der alten Schule in Apfeltrach finden sich etliche Raritäten, darunter auch eine besondere Liste.

Josef Wiedenmann am Klavier und Heidi Mitternacht an der Gitarre begleiteten den Gesangverein Köngetried beim Sommerkonzert in Unteregg.
Köngetried/Unteregg

Ein musikalischer Abend voller Herzblut

Beim Sommerkonzert des Gesangvereins Köngetried gerieten die Gäste so richtig ins Schwärmen.

Bei Apfeltrach wurde ein Autofahrer verletzt.
Apfeltrach

Auto kommt bei Apfeltrach von der Straße ab: 47-Jähriger verletzt

Die Unfallursache ist noch unklar. Am Wagen des Mannes entsteht Totalschaden

Bei einem Ortstermin wurden Fragen von Anwohnern und Gemeinderäten zur Sanierung der ehemaligen Deponie in Apfeltrach beantwortet. Vorne rechts ist eine der Rigolen zu sehen, in denen das Regenwasser versickern soll.
Apfeltrach

Alter Müll wirft in Apfeltrach neue Fragen auf

Plus Bei einem Termin vor Ort informieren sich Bürger über die Sanierung der ehemaligen Deponie in Apfeltrach. Sie haben ganz konkrete Sorgen.

Die Verwertungsquote ist in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich angestiegen.
Kommentar

Das Prinzip Hoffnung als Strategie für Mülldeponien wie jene in Apfeltrach

Plus Einst wurden ganze Autos mit Batterien, Altöl und Hausmüll sorglos zusammengekippt als gäbe es kein Morgen. Dass sich das zu einem giftigen Cocktail mischt, der die nachfolgenden Generationen belastet, hat niemanden wirklich interessiert.

Die Deponie südöstlich von Apfeltrach. Das Gelände muss für 1,3 Millionen Euro abgedichtet werden.
Apfeltrach

Ärger um Deponie Apfeltrach: Zum Müll  kommt noch was obendrauf

Plus In Apfeltrach macht eine Hausmülldeponie Kummer. Sie muss saniert werden. Aber der Abfall bleibt, wo er ist. Es kommt sogar noch belastetes Material dazu.

Bei einem Unfall nach einem Ausweichmanöver wurde ein Autofahrer verletzt.
Apfeltrach

Wildunfall: Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Bei einem Unfall zwischen Apfeltrach und Saulengrain hat sich ein Auto überschlagen. Der Fahrer wollte einem Reh ausweichen.

Ein Sportwagen wurde am Samstag bei einem Unfall bei Apfeltrach zerstört.
Apfeltrach

Sportwagen bei Unfall in Apfeltrach zerstört: 70.000 Euro Schaden

Fahrer kommt von der regennassen Fahrbahn ab. Bei dem Einschlag wird der Sportwagen komplett zerstört.

Ein Kutschunfall wurde am Freitag bei Apfeltrach gemeldet – doch vor Ort von der Kutsche keine Spur. Der Grund: Das Pferd war mitsamt dem Gespann durchgegangen und hatte es zum Stall zurückgezogen.
Apfeltrach

Unfall bei Apfeltrach: Kutsche kippt um - Pferd geht durch

Am Freitagabend hat sich in Apfeltrach ein Unfall mit einer Kutsche ereignet. Offenbar war neben den fünf Personen auch noch ein Schutzengel mit an Bord.

In Saulengrain haben Unbekannte Molotowcocktails auf eine Grüllegrube geworfen.
Saulengrain

Hoher Schaden: Wer warf Molotowcocktails auf die Güllegrube?

Die Polizei sucht nach Unbekannten, die in der Nacht auf Samstag Molotowcocktails auf eine Güllegrube geworfen und so einen hohen Sachschaden verursacht haben.

Jens Schurat wollte bei seinem 24-Stunden-Marsch für die Charity-Aktion „99 Kinderaugen sollen leuchten“ 100 Kilometer schaffen. Er war gut unterwegs und topfit.
Apfeltrach

Missgeschick stoppt den Apfeltracher Dauerläufer

Plus Jens Schurat aus Apfeltrach wollte in 24 Stunden 100 Kilometer weit laufen, um eine Wohltätigkeitsaktion für Kinder zu unterstützen. Was im Otterwald passierte.

Mit einem Küchenmesser stach ein Asylbewerber in Apfeltrach auf einen Mitbewohner ein.
Apfeltrach

Bluttat in Apfeltrach: 20-Jähriger sticht auf Mitbewohner ein

Ein Bewohner einer Asylbewerberunterkunft will in Ruhe frühstücken, ein anderer Musik laut hören - dann zückt einer ein Küchenmesser. Die Polizei ermittelt.

Südöstlich von Apfeltrach ist buchstäblich Gras über die Sache gewachsen, die Apfeltrach und Mindelheim vor Jahrzehnten verursacht haben. Auf dieser Fläche wurde Müll entsorgt, der jetzt Probleme bereitet. Deshalb muss das Gelände für viel Geld abgedichtet werden. Im Vordergrund ist eine der Messstationen zu sehen.
Mindelheim/Apfeltrach

Mülldeponie weist hohe Gift-Werte auf: Jetzt muss etwas getan werden

Plus Vor Jahrzehnten wurde bei Apfeltrach Müll vergraben. Der meldet sich hartnäckig mit hohen Giftwerten. Jetzt war die Mülldeponie Thema im Mindelheimer Stadtrat.

Ob Corona oder nicht, Bauer Markus Hemmerle hat derzeit noch immer gut zu tun. Fürs Foto durfte auch Töchterchen Marei auf den Traktor.
Apfeltrach

Bauern in der Krisenzeit: Viel Arbeit vor, während und nach Corona

Plus Auf den ersten Blick könnte die Virus-Pandemie den Bauern egal sein. Doch sie ist es nicht – wie Landwirt Markus Hemmerle aus Apfeltrach erklärt.

Karin Schmalholz
Mindelheim

Apfeltrach

Karin Schmalholz holt 74 Prozent

Andreas Wißmiller aus Apfeltrach optimiert mit seiner Firma Pistenraupen und Schneekanonen.
Apfeltrach

Der Herr der Pistenraupen

Plus Wie die Firma Wißmiller aus Apfeltrach zu einem weltweiten Akteur aufstieg. Alles begann mit einer nächtlichen Fahrt mit der Pistenraupe.

Karin Schmalholz
Mindelheim

Schmalholz nominiert

Gegenkandidat König fehlte nur wenig

Mit internationalen Stücken sorgte der Musikverein Apfeltrach dafür, dass den Zuhörern in der kalten Leonhardskirche warm ums Herz wurde.
Jahreskonzert

Apfeltracher Kapelle auf musikalischer Reise

Internationale Stücke begeistern die Besucher in der Leonhardskirche

Ein Segen für Groß und Klein – so kann es unfallfrei ins Jahr bis zum Leonhardiritt 2020 gehen!
2 Bilder
Apfeltrach

Wenn beim Leonhardiritt 200 Hufe klappern

In Apfeltrach hat der beliebte Leonhardiritt Tradition - und neben zahlreichen Reitern, Kutschern, Pferden und Ponys kamen sogar weitere Vierbeiner mit.

Bei Apfeltrach kam es am Dienstag zu einer wilden Verfolgungsjagd.
Apfeltrach

Verfolgungsjagd nach Unfallflucht in Apfeltrach

Wilde Szenen nach einem Unfall zwischen Apfeltrach und Saulengrain: Erst streifte ein Opelfahrer ein anderes Auto, dann floh er. Die Geschädigte verfolgte ihn.

Auch ohne ausgewiesenes Augenmaß ist leicht zu erkennen, dass der Köngetrieder Kirchturm Schieflage hat – und zwar gleich in zwei Richtungen.
6 Bilder
Köngetried

Der Kirchturm von Köngetried: ein schiefer Sonderling

Plus Der Kirchturm von Köngetried ist schon seit Jahrhunderten schief. Woran das liegt - und welche weiteren Besonderheiten der Turm birgt.

Ein schwarzbuntes Rind fehlt seit einer Woche auf einer Weide in Saulengrain (Symbolbild).
Saulengrain

Schwarzbuntes Rind in Saulengrain entlaufen

Seit einer Woche sucht ein Landwirt nach seinem Tier. Das Rind ist am Samstag von der Weide in Saulengrain entlaufen.

Wo einst ein gepflasterter Weg war, ist jetzt ein Magerbeet angelegt, in dem Almut Siebig Samen verteilt hat, die noch keimen müssen. Das Kräuterbeet rechts ist indes ein beliebter Treffpunkt für Insekten.
5 Bilder
Apfeltrach

Kleine Veränderungen mit großer Wirkung für die Natur

Hier lebt die Artenvielfalt: Familie Siebig baut in Apfeltrach einen Garten mit kleinen Maßnahmen so um, dass Menschen und Tiere mehr davon haben.

Die Geburtstagskinder von Gesangverein Köngetried (oben) hatten sich zum Jubiläumskonzert die Sopranistin Marion Holdenried und die Sänger vom Männergesangverein Markt Rettenbach (Mitte) sowie den Chor „Must Have“ aus Mindelheim (unten) eingeladen.
3 Bilder
Jubiläum

Da spricht die Seele zur Seele

Der Gesangverein Köngetried wird 125 Jahre alt und feiert mit musikalischen Gästen

Hubert Eisenschmid aus Apfeltrach hilft in seinem Heimatdorf, wo er nur kann.
2 Bilder
Apfeltrach

Hubert Eisenschmid ist der Immer-Hilfsbereite

Hubert Eisenschmid wollte eigentlich gar nicht in den Gemeinderat, hat sich aber überzeugen lassen. Heute sieht er, wie viel Gutes dort bewirkt werden kann.

Eine strenge Jury bewertet die ausgestellten Kaninchen nach Aussehen, Haltung und Gewicht.
2 Bilder
Apfeltrach

Große Schau der kleinen Tiere in Apfeltrach

Hobbyzüchter aus dem Unterallgäu und ganz Schwaben zeigen ihre Lieblinge in Apfeltrach.

Ein Rettungshubschrauber brachte am Samstag einen schwerverletzten Radfahrer in eine Klinik.
Polizei

Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Der Wagen prallt nach der Kollision gegen einen Baum. Rettungshubschrauber im Einsatz.