Eppishausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Eppishausen"

Die Aufsichtsratsmitglieder Martin Miller (vorn, von links), Gerhard Steber und Franz Holzmann erhielten für weitere drei Jahre das Vertrauen der Mitglieder. Damit können Vorstands-Vorsitzender Hubert Seitz (2. von rechts) und Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Kerler (2. von links) ihre Arbeit zum Wohle der Dorfenergie eG fortführen.
Jahresversammlung

Fünf Prozent Dividende

Dorfenergie Eppishausen blickt zufrieden zurück

Eppishausen belegt den fünften Platz in der „Solarbundesliga“ in Orten bis 5000 Einwohner. Bürgermeister Josef Kerler (links) nahm die Urkunde von Andreas Witt entgegen.
Lokales (Mindelheim)

Eppishausen Vorbild bei der Energiewende

Gemeinde belegt in der „Solarbundesliga“ einen Spitzenplatz

3 Bilder
Bezirksmusikfest

Ohne die Lyra wäre Eppishausen ärmer

Beim Festakt in der Kirche erhielt der Verein die Pro-Musica-Plakette

Haushalt

Eppishausen muss den Gürtel enger schnallen

Nach dem Weggang von Tricor bleibt wenig Spielraum für Investitionen. Kredite über 2,5 Millionen Euro sind 2013 eingeplant

Treue Mitglieder des Eppishauser Schützenvereins wurden ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links): Schützenmeister Wolfgang Sailer, die Beisitzer Karl Dietmayer und Gerhard Schuster, Martin Mussack, Günter Heinrich, Georg Schropp, Gisela Bainger, Ernst Keppeler (alle 40 Jahre dabei). In Abwesenheit geehrt wurden: Benno Golsner, Margit Hatzelmann, Georg Schropp und Engelbert Horak.
Jahresversammlung

Fleißige Schützen richten ihren Schießstand her

In Eigenleistung haben die Eppishauser Großes geleistet

M. Heinzelmann
Jahresversammlung

Alles dreht sich ums Bezirksmusikfest

„Lyra“ feiert 100. Geburtstag und bekommt die Pro-Musica-Plakette

Erstmals in der Vereinsgeschichte des SCE wurden Mitglieder, die 60 und mehr Jahre dabei sind, zu Ehrenmitgliedern ernannt. Vorsitzender Jürgen Gumpinger (2. v. l.) zeichnete (von links) Alois Sailer, Anton Baur, Alois Schuster und Martin Müller sen. mit Urkunden und Vereinswimpeln aus. Es fehlt Ernst Golsner, der mit 87 Jahren das älteste und Gründungsmitglied des Vereins ist.
Jahresversammlung

Sport-Club Eppishausen hat jetzt fünf Ehrenmitglieder

Erstmals wurde fünf Personen diese Auszeichnung verliehen. Abteilung Radsport ins Leben gerufen

Michael Böck
Versammlung

Junge Leute für den Garten begeistern

Der Obst- und Gartenbauverein Eppishausen hat jetzt eine Jugendgruppe

Christine Räth
3 Bilder
Blasmusik I

„Stärkster Kulturträger im Landkreis“

Laut Bezirksvorsitzendem Andreas Schuster ist der Bezirk 10 des ASM weiter im Aufwind. Pilotprojekt zur Dirigentenausbildung bestens angelaufen

Blasmusik II

Doppelwettbewerb

Traditionelle Wertungsspiele diesmal gemeinsam mit ASM-Dachverband

Die Musikvereine bereiten sich schon auf das 45. Bezirksmusikfest vor.
Blasmusik

Eppishausen richtet Bezirksmusikfest aus

Wertungsspiele im März, Festtage im Mai. Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Technischer Leiter Manfred Schuster (4. von rechts) überreichte Urkunden an: (vorne, von links) Matthias Leitenmayer (Obergessertshausen) für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Hans Hertl (Kirchheim) ist 20 Jahre, Georg Schneider 50 Jahre, Josef Hatzelmann (beide Eppishausen) 40 Jahre und Helmut Schmid (Haselbach) zehn Jahre dabei. Gratuliert haben den Jubilaren auch Reiner Schuster (2. von rechts) und Senior-Chef Alois Schuster (3. von links), der 1957 die Firma gegründet hat.
Jahresschluss

Freude über gutes Auftragspolster

Eppishauser Schuster-Bau musste 2012 sogar auf Subunternehmer zurückgreifen

Für Annette Lutzenberger gehört Hausmusik einfach dazu.
Serie

Hausmusik in zweiter Generation

Familie Lutzenberger ist das gemeinsame Musizieren wichtig

Ulrike Eberle
2 Bilder
Jahreskonzert

Von Filmmusik bis zur böhmischen Polka

Musikkapelle Eppishausen verzaubert Zuhörer mit buntem Melodienreigen in der Pfarrkirche

Die Vorsitzenden des Veteranenvereins Eppishausen Albert Rotter (links) und Lothar Heinzelmann (4. von rechts) zeichneten mit Urkunden und Vereinsnadeln aus (weiter von links): Werner Habermann (50 Jahre), Hermann Ruf (40 Jahre), Herbert Kerler (25 Jahre), Werner Blach und Anton Kerler (beide 40 Jahre), Michael Deschler (50 Jahre), Johann Schilling, Max Wohlhaupter, Xaver Hatzelmann und Anton Niederreiner (alle 40 Jahre). Verhindert war Ernst Golsner (40 Jahre).
Soldatenverein

Aktive Veteranen in Eppishausen

Mitglieder geehrt

Gerhard Steber
2 Bilder
Gemeinderat

Vernünftiges menschliches Miteinander

In Eppishausen folgt Günther Heinrich auf das zurückgetretene Ratsmitglied Gerhard Steber

Wirtschaft

Firmen werfen IHK Einseitigkeit vor

Arbeitsgemeinschaft Neue Energien kritisiert Präsident Kopton für dessen Haltung zur Energiewende

Helmut Haller †
Erinnerungen

Als Hirte in Eppishausen

Helmut Haller im Unterallgäu

Lucia und Pius Dinkel mit Regionalleiter Konrad Merkl vom Dominikus-Ringeisen-Werk.
Leben

Erste Hilfe nach dem Feuer

Durch einen Brand war das Haus der siebenköpfigen Familie Dinkel aus Eppishausen unbewohnbar. Sofort sprangen viele Bekannte und das Dominikus-Ringeisen-Werk ein.

Das Waisenhaus in Sambia, in dem Stephanie Seehuber aus Eppishausen ihren Urlaub verbracht hat, heißt „Kwathu“, was soviel heißt wie „Zuhause“.
4 Bilder
Afrika

Eine besondere Urlaubserfahrung in Sambia

Die Krankenschwester Stephanie Seehuber aus Eppishausen half in einem Waisenhaus.

Durch die die Neuaufnahme von Kirchheimern wurden Vorstand und Aufsichtsrat der Dorfenergie erweitert. In den Vorstand gewählt wurden (vorne von links) Axel Wendler, Martin Schadel (neu, Derndorf), Kassier Herbert Brey, Vorsitzender Hubert Seitz und Franz Paulus. In den Aufsichtsrat berief man mehrheitlich (hinten von links) Hermann Lochbronner (neu, Tiefenried) und Georg Stegherr (neu, Kirchheim). Wiedergewählt wurden für weitere drei Jahre Georg Eberle und Christian Csokas.
Jahresversammlung

Fünf Prozent Dividende für die Mitglieder

Die Dorfenergie präsentiert eine sonnige Bilanz. 2011 wurden rund 506000 Euro investiert

Sabine Kress von Öko-Haus in Eppishausen nimmt mit Christian Minor an der E-miglia teil.
Lokales (Mindelheim)

Öko-Haus bei Solar-Rallye

Sabine Kress als Fahrerin dabei

Deponie

Abwasser geht nach Haselbach

Landratsamt fordert Arsenausfallanlage

3 Bilder
Gedenken

Erinnerung an Eppishausens schwerste Stunden

Vor zehn Jahren starb eine junge Frau beim katastrophalen Hochwasser in Eppishausen

Ortstermin in Eppishausen: Die Gemeinderäte sprachen über den Antrag eines jungen Handwerksmeister, der seinen Betrieb im Ort ansiedeln will.
Ortstermin

Gemeinde will Gewerbe

Junger Handwerksmeister möchte seinen Betrieb in Eppishausen ansiedeln

Lokales (Mindelheim)

Vor Schreck an die Leitplanke gefahren

Ein Motorradfahrer aus Pfaffenhausen hat am vergangenen Sonntag Glück gehabt.

Haushalt

Eppishausen sieht mageren Jahren entgegen

Die Gemeinde muss sparen – das Vereinsheim in Könghausen ist weiter in der Planung

Ausbau

Hasel soll saniert werden

Bach tritt zu oft über die Ufer

Bürgerheim

Mehr Leben in der Gemeinde

In Könghausen wollen die ansässigen Vereine mit einem eigenen Gebäude einen neuen Treffpunkt schaffen

Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Eppishausen (v. li.): Florian Reithmeier (Beisitzer), Georg Böck (Vorsitzender), Peter Guggenmos (Beisitzer), Ernst Bäurle (Kommandant), Manfred Lutz (2. Kommandant), Leonhard Kerler (2. Vorsitzender), Christoph Fischer (Beisitzer), Günther Heinrich (Kassenwart) und Jürgen Wucherer (Beisitzer). Es fehlt der wiedergewählte Schriftführer Albert Heinzelmann.
Jahresversammlung

Feuerwehr Eppishausen unter bewährter Führung

Vorstand nach Satzungsänderung künftig nur noch drei Jahre im Amt