Rammingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Rammingen“

Überall sonst sind es die Rentiere – Josef Reiber aus Rammingen taucht bei Dunkelheit das Storchennest oben auf seinem Silo in funkelnde Lichterketten. Falls die Störche einen kurzen Weihnachtsbesuch planen sollten – bei so viel Licht finden sie ihr (Sommer-) Quartier ohne Probleme.
Rammingen

In Rammingen wird’s sogar dem Storch ganz weihnachtlich

Plus Warum das Storchennest in der Ramminger Ortsmitte hell erleuchtet strahlt.

Das Wohngebiet in Rammingen, das über das Nahversorgungsnetz beheizt wird.
Rammingen

So heizen Hausbesitzer in Rammingen konkurrenzlos billig

Plus Vor zehn Jahren ging das Nahwärmenetz in Rammingen an den Start. Wer von Anfang an dabei war, kann sich glücklich schätzen. Teures Heizöl ist für sie kein Thema. Gewinner ist aber auch die Umwelt.

Geheimnisse, Osterhasen, Überraschungsparties und was im Leben sonst so alles passieren kann: Darum und noch um vieles mehr geht es in den Mundart-Gedichten von Emilie Kiefert aus Rammingen.
Rammingen

„Gedichtla“ aus Rammingen gegen den Corona-Blues

Plus Die Ramminger Heimatdichterin Emilie Kiefert stellt ihre erste Gedichtla-Sammlung „Wolkagucka“ vor.

Symbolfoto.
Rammingen

Zwei Unfälle bei Rammingen enden glimpflich

Gleich zwei Mal mussten Polizei und Rettungskräfte am Sonntag zu Unfällen bei Rammingen ausrücken. Eine 19-Jährige hatte dabei einen Schutzengel. Und ein Pizza-Fahrer war offenbar zu flott unterwegs.

Gerhard Polt nach einem Auftritt bei Tscharlie Hemmer im Jahr 2012, damals noch im Braustadel. Polts aktuelle Tournee sollte ihn auch nach Rammingen führen. Ob daraus etwas wird, steht coronabedingt in den Sternen.
Rammingen

Der Ramminger Kleinkunstkönig und der Corona-Frust

Plus Was die Pandemie mit Veranstaltern wie Tscharlie Hemmer macht. Der Umzug in den Ramminger Stern hatte sich als Glücksgriff erwiesen. Nach dem Lockdown schöpfte er neue Hoffnung und hatte große Pläne.

Wie traditionelle Blasmusik ganz ohne Holzblasinstrumente klingen kann, zeigte der BlechXPress im Ramminger Stern. Das Publikum war restlos begeistert und belohnte die Musiker mit stehenden Ovationen.
Rammingen

Das hohe und das tiefe Blech im Ramminger Stern

Plus Der BlechXPress reißt im Ramminger Stern die Fans aus den Sitzen.

Marion und Wolfgang Filser gastierten als das Duo „VolXmucke“ im Ramminger Stern und begeisterten ihre Fans mit echter Wirtshausmusik.
Rammingen

Bei "VolXmucke" bleibt alles Aufgeregte außen vor

Plus Marion und Wolfgang Filser alias „VolXmucke“ im Ramminger Stern. Mit dabei auch der junge Kabarettist Manuel Zuleger.

Wenn sich ein glühender Bayern-Fan (Helmut A. Binser, rechts) und ein nicht minder glühender Fan von Borussia Dortmund (Tscharlie Hemmer) in den Armen liegen – dann ist das wohl eine echte Freundschaft.
Rammingen

Der Binser, die Heimat und der Misthaufen

Plus Kabarettist Helmut A. Biser mit seinem Programm „Löwenzahn“ im Ramminger Stern.

„Unsere schöne Heimat“ nennt Bernd Feil seine Ausstellung im Ramminger Gemeindehaus, die am Samstag, 30. Oktober, um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird. Der Titel ist Programm: Motive aus dem Allgäu stehen im Mittelpunkt.
Rammingen

Profi-Fotograf Bernd Feil stellt seine schönsten Fotos in Rammingen aus

Plus Der Bad Wörishofer Profi-Fotograf Bernd Feil (53) zeigt Leidenschaft für Bilder und seine Heimat. Wie es zu der Ausstellung im Ramminger Gemeindehaus kam.

Andrea Merbold zeigt die jetzt abgemähten Flächen an der Bahnhofstraße in Rammingen, nahe der Restauration Häpfenbräu, wo die drei weißen Katzen vor einem halben Jahr zum ersten Mal aufgetaucht sind.
Rammingen

Verwilderte Katzen: So verhalten sich Tierfreunde richtig

Plus Das Problem mit verwilderten Tieren beschäftigt immer wieder Katzenfreunde. Andrea Merbold aus Türkheim kümmert sich mit Rat und Tat.

Meist lustig, manchmal nachdenklich: Toni Lauerer in Rammingen.
Rammingen

Vom Vergnügen, ein Depp zu sein

Plus Toni Lauerer lässt bei seinem Gastspiel im Ramminger Stern kein lustiges Fettnäpfchen aus.

TBC ist gesund – vor allem für die Lachmuskeln: Florian Hoffmann, Georg Koeniger und Michael A. Tomis vom „Totales Bamberger Cabaret“ zeigten im Ramminger Stern ihr kabarettistisches Talent.
Rammingen

Herrliche Blödeleien, auch zum Nachdenken geeignet

Plus Florian Hoffmann, Georg Koeniger und Michael A. Tomis bringen mit dem fränkischen Kult-Kabarett „Totales Bamberger Cabaret“ ihre Fans zum Lachen im Ramminger Stern

Martin Osterrieder führt nun die CSU im Unterallgäu.
Unterallgäu

Wofür der neue CSU-Chef im Unterallgäu steht

Plus Martin Osterrieder ist der neue Mann an der Spitze der CSU im Unterallgäu. Er legt nicht nur auf die Themen der Partei großen Wert.

Der neue Kreisvorstand der CSU: (von links) Florian Dorn (Stellvertreter), Michaela Bahle-Schmid (Stellvertreterin), Martin Osterrieder (Vorsitzender), Franz Josef Pschierer (bisheriger Vorsitzender), Verena Winter (Stellvertreterin) und Peter Wachler (Stellvertreter). Nicht auf dem Bild: Stellvertreterin Christine Vogginger.
Unterallgäu

Die Unterallgäuer CSU sucht den Dialog mit der Basis

Plus Warum die erfolgsverwöhnte Partei im Unterallgäu zwei Wahlen nacheinander verloren hat, beschäftigt die Basis. Verbunden damit ist ein Wechsel an der Spitze des Kreisverbandes.

Evi Waltenberger hilft Isabell am Kaffeetisch. Die Neunjährige trägt eine Spezialbrille, mit der sie nur noch zehn Prozent sieht. Das und die riesigen Arbeitshandschuhe machen es gar nicht so leicht, den Schokoriegel auf dem Tisch ausfindig zu machen und aus der Verpackung zu pfriemeln.
Rammingen

So fühlen sich Alter und Demenz an

Plus Im Bürgerhaus in Rammingen konnten die Besucherinnen und Besucher testen, wie es sich anfühlt, alt und dement zu sein. Ein Zeitsprung mit Aha-Effekten.

Die drei Kabarettisten strapazierten die Lachmuskeln ihrer Fans beim Auftritt im Stern in Rammingen. Auf dem Foto (von links): Mark, Ray King und Simon.
Rammingen

Lachen als Spitzensport im Ramminger "Stern"

Plus Mark’n’Simon begeistern ihr Publikum in Rammingen. Die Mischung aus Musik und Comedy kommt bestens an. Der nächste Festtag für Kabarett-Fans steht bereits bevor.

Rammingen

Unfall mit mehreren Fahrzeugen vor dem Skyline Park

Aus einem kleineren Auffahrunfall zwischen Bad Wörishofen und Rammingen wurde binnen Minuten eine Karambolage mit mehreren Fahrzeugen und einem Verletzten.

Unter der Leitung von Dirigentin Alexandra Rest zeigten die Mitglieder der Jugendkapelle Rammingen, dass sie die Freude am Musizieren auch in der Corona-Zeit nicht verloren haben. Vier Ständchen gab es exklusiv zu hören.
Rammingen

Wie die Jugendkapelle Rammingen Corona ein Schnippchen schlug

Plus Um endlich einmal wieder vor Publikum zu spielen, hatten die Jungmusiker vier Ständchen verlost. Überraschungen gab es einige.

Viele Bürger und Gewerbetreibende Rammingens machen es vor und haben PV-Anlagen auf ihren Gebäudedächern. Dass die Gemeinde hier mit gutem Beispiel vorangehen könnte, war Teil der Diskussion im Gemeinderat. „Der Ausbau der Stichstraße wäre der Ramminger Bevölkerung einfach nicht vermittelbar. Punkt!“
Rammingen

Warum Rammingen beim Solarstrom ein gutes Vorbild sein will

Plus Eine geplante PV-Anlage und der Ausbau einer Anliegerstraße sorgen für Diskussionen im Ramminger Gemeinderat.

Der Unterallgäuer Impfbus machte   Station vor dem Skyline Park.
Rammingen/Bad Wörishofen

So lief die Impfaktion vor dem Skyline Park

Erst Impfung, dann Achterbahnfahrt - das war am Samstag im Skyline Park möglich. Zielgruppe waren vor allem die jüngeren Unterallgäuer. So kam die Aktion an.

Andreas Rest und die Stammkapelle des Musikvereins in Höchstform. Bei der Serenade zeigten die Musikerinnen und Musiker, dass sie auch in der langen Coronapause nichts verlernt haben.
Rammingen

Blasmusik aus vollem Herzen in Rammingen

Plus Der Musikverein Rammingen zeigt sein ganzes Können. Wechsel an der Vereinsspitze. Alois Ledermann übergibt sein Amt nach 28 Jahren in jüngere Hände.

Die Polizei suchte in Rammingen nach einem Sechsjährigen, der als vermisst gemeldet wurde.
Rammingen

Vermisster Bub aus Rammingen spielte bei Nachbarn

Ein Sechsjähriger wurde in Rammingen von der Polizei gesucht. Die Mutter hatte das Kind als vermisst gemeldet.

Ganz Deutschland diskutiert derzeit über den Einbau von Lüftungsanlagen in Schulen. In Rammingen wurde schon im Dezember 2020 gehandelt und neue dezentrale Lüftungsanlagen in vier Klassenzimmern eingebaut. Die Investition wurde aus der Gemeindekasse finanziert. Inzwischen gibt es zwar Fördermittel, doch Rammingen kann keinen Antrag mehr stellen, weil die Anlage bereits eingebaut ist. Unser Archivbild zeigt (von links) Bürgermeister Anton Schwele und Schulreferent Hans Schindele sowie die Vertreter der beteiligten Gewerke, Josef Mörz (Elektrotechnik Mörz) und Thomas Wiedemann (Zitzler Haustechnik).
Rammingen

Rammingen und das kuriose Haushaltsjahr

Plus Zwar kann sich die Gemeinde über konstante Gewerbesteuereinnahmen freuen, trotzdem ist es aber erst einmal vorbei mit der schwarzen Null.

Reichlich eng wurde es im Sitzungssaal des Verwaltungsgerichts, als die Klage von Ex-Bürgerliste-Gemeinderat Thomas Scharpf gegen die Gemeinde Rammingen verhandelt wurde. Das lag aber nicht nur an der Zahl der Prozessbeteiligten, sondern auch an den coronabedingt einzuhaltenden Hygiene-Abständen.
Rammingen

Ex-Gemeinderat Thomas Scharpf muss Ordnungsgeld nicht bezahlen

Plus Ex-Bürgerliste-Rat Thomas Scharpf und die Gemeinde Rammingen treffen sich vor dem Verwaltungsgericht. Es ging um die angebliche Verletzung der Verschwiegenheitspflicht.

300 Tuningfans haben sich am Samstagabend auf dem Parkplatz des Skyline Parks getroffen.
Rammingen

300 Tuningfreunde treffen sich am Skyline Park

Weil das Treffen auf dem Parkplatz des Skyline Parks nicht mit dem Besitzer abgesprochen war, ruft dieser die Polizei. Die löst die Zusammenkunft auf - und muss später noch einmal einschreiten.

Die Erdarbeiten zum Neubau der Seniorenwohnanlage am Luitpold-Lipp-Weg sind in vollem Gange.
Rammingen

Anonyme "Bürger von Rammingen" bedrohen Fuhrunternehmer

Plus Eine Gruppe Ramminger Bürger hat das Unternehmen zum Aushub-Abtransport bedroht. Im Rat glaubt man zu wissen, wer dahintersteckt.

Auf eine öffentliche Feier zu Ehren seines Dienstjubiläums – ausgerichtet von Gremium und Verwaltung – muss Anton Schwele noch etwas warten; aufgrund Corona wird dafür ein Termin im September favorisiert. Die große Bühne ist sowieso nicht Schweles Fall.
Rammingen

Dienstjubiläum: Ein Vierteljahrhundert Oberhaupt von Rammingen

Plus Rammingens Bürgermeister Anton Schwele feiert sein 25. Dienstjahr. Von einem, der schon in jungen Jahren Rathauschef werden wollte.

Gut ein Jahr ist es her, als Klaus Holetschek – damals noch Staatssekretär im Bayerischen Bau- und Verkehrsministerium – zu einer Stippvisite im Skyline Park vorbeischaute. Der Altbürgermeister von Bad Wörishofen und damalige Vorsitzender des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben ließ sich vor Ort von Parkchef Joachim Löwenthal über die umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen in Bayerns größtem Freizeitpark informieren.
Bad Wörishofen/Rammingen

Alle öffnen, nur er nicht: Skyline-Park-Chef Löwenthal ist sauer auf die Politik

Plus Rundherum dürfen Hotels und Außengastronomie wieder öffnen, der Skyline Park muss weiter geschlossen bleiben. Was Gesundheitsminister Klaus Holetschek dazu sagt.

Die neuen ICEs zwischen München und Zürich machen die Auflösung der schienengleichen Bahnübergänge notwendig, auch in Rammingen. Die Züge fahren mit bis zu 160 Stundenkilometer durch das Unterallgäu.
Rammingen

Einwände gegen Plan für Ramminger Bahnunterführung

Plus Eigentlich war klar, was in Rammingen gebaut wird. Doch nun gibt es Kritik. Es geht um die Verkehrsführung – und um Bäume.

Die Gemeinde Rammingen hat beim Freibad des Schwimmvereins schon Bäume und Baumstöcke gefällt, jetzt können die Vereinsmitglieder in Eigenleistung die Bepflanzung und den Zaun erneuern.
Rammingen

Auch in Rammingen gibt der Bau-Boom den Takt vor

Plus Gute Nachrichten für Hundebesitzer in Rammingen. Und auch beim Schwimmbad tut sich was.