Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Bayerischer Tischtennisverband bricht Saison ab

Tischtennis

12.02.2021

Bayerischer Tischtennisverband bricht Saison ab

Der BTTV bricht die Tischtennissaison ab.
Bild: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die laufende Spielzeit wird abgebrochen, es gibt weder Auf- noch Absteiger.

Nun ist es amtlich: Der Bayerische Tischtennis-Verband (BTTV) hat den Punktspielbetrieb in allen bayerischen Spielklassen im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich mit sofortiger Wirkung abgebrochen. Die Saison wird annulliert und für ungültig erklärt. Es gibt keine Auf- und keine Absteiger.

Die Entscheidung fällte das BTTV-Präsidium am Donnerstagabend in einer Videoschalte. Zuvor war schon ein Stimmungsbild bei Vereinen und den 16 Bezirken eingeholt worden. „Dieser Beschluss war leider abzusehen. Die Gesundheit der Sportler und faire Rahmenbedingungen für alle Vereine stehen an erster Stelle. Mir tut es leid für die Tischtennis-Aktiven, insbesondere für unseren Nachwuchs, der durch die Pandemie extrem gebeutelt ist. Wir haben aber keine andere Wahl gesehen, als jetzt einen Schlussstrich zu ziehen und uns auf die neue Saison zu konzentrieren“, erklärt BTTV-Präsident Konrad Grillmeyer.

Hallenbelegung und Terminprobleme

Selbst bei einer baldigen Freigabe des Sports durch die Politik hätte man vor vielen weiteren Problemen gestanden, was offene Hallen und Termine angeht, so Grillmeyer. Der BTTV hatte bereits Ende Oktober beschlossen, dass die Spielzeit nur aus einer Einfachrunde besteht, später dann den Spielbetrieb bis mindestens Ende Februar ausgesetzt.

Es gibt keinen Aufsteiger, keinen Absteiger, keine Relegation und keine zurückgezogenen Mannschaften. Die Vereine erhalten in der kommenden Spielzeit 2021/22 das Startrecht in der Liga, in der sie bis zum Abbruch spielten. Der TTSC Warmisried bleibt damit in der Verbandsliga, die TTF Bad Wörishofen starten erneut in der Landesliga Westsüdwest. (mz)

Mehr zum Tischtennis in der Region lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren