Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

21.06.2009

Die Lage in den Ligen

Unterallgäu (ewö) - Seit Freitag stehen die voraussichtlichen Spielgruppen fest. Mindelheim II rückt wie berichtet doch noch in die Kreisliga Mitte auf, Bad Wörishofen II trifft nun wieder auf Schlingen.

Kreisliga Mitte (15 Mannschaften/bisher 15): TV Woringen, FC Bad Wörishofen, SV Schöneberg, SV Eggenthal, FC Buchloe, Tur Abdin Memmingen, FSV Amberg, TSV Legau, TV Erkheim, SV Pforzen, FC Viktoria Buxheim, FSV Lamerdingen, SV Salamander Türkheim, SV Ungerhausen, TSV Mindelheim 2.

Kreisklasse Mindelheim (14/14): TSV Kirchheim, TV Sontheim, FSV Dirlewang, SV Oberegg, TSV Mittelneufnach, SV Salgen/Bronnen, FC Rammingen, SV Mattsies, Türkiyemspor Mindelheim, SV Greimeltshofen, TSV Markt Wald, TSV Pfaffenhausen, FC 98 Auerbach/Stetten, TSV Babenhausen 2.

A-Klasse Mindelheim (14/14): TSV Zaisertshofen, SV Bedernau, TSV Etringen, SC Eppishausen, SV Oberrieden, SV Tussenhausen, SV Breitenbrunn, TSV Kammlach, FSV Kirchdorf, SC Unterrieden, SpVgg Wiedergeltingen, FC Loppenhausen, SV Salamander Türkheim 2, FSV Lamerdingen 2.

A-Klasse Ostallgäu 2 (13/13): FC Bad Wörishofen 2, BSK Olympia Neugablonz 2, SpVgg Rieden 2, Türk Dostluk Kaufbeuren, SV Oberostendorf, SVO Germaringen 3, SC Lindenberg, TV Irsee, SV Schlingen, FC Jengen 2, TV Waal 2, SG Baisweil/Lauchdorf 2, SV Pforzen 2

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren