Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Drei Könige und eine Hochzeitsscheibe

06.02.2015

Drei Könige und eine Hochzeitsscheibe

Die Regenten der Traunrieder Schützen (von links) Karl Wiedemann, Julia Henkel und Manfred Henkel.
Bild: Corinna Merkle

Karl Wiedemann, Julia Henkel und Manfred Henkel sind neue Regenten beim SV Traunried.

Beim Schützenverein Traunried wurden kürzlich nicht nur die neuen Schützenkönige, Pokalsieger und Vereinsmeister proklamiert, sondern auch nach längerer Zeit wieder die Gewinnerin einer Hochzeitsscheibe. Die Königswürde bei den Luftgewehrschützen ging in diesem Jahr an Karl Wiedemann mit einem 20,8-Teiler. Über den ersten Platz bei den Jungschützen und Luftpistolenschützen dürfen sich Julia Henkel (89,1-Teiler) und ihr Vater Manfred Henkel (52,4-Teiler) freuen.

Den Pokal bei den Jungschützen erhielt Svenja Maisterl (44,7-Teiler), bei den Luftgewehrschützen Maria Sattelmayer (43,6-Teiler) und bei den Pistolenschützen erneut Karl Wiedemann (19,0-Teiler). Vereinsmeister wurden in diesem Jahr erstmals bei den Luftgewehr- und Luftpistolenschützen ausgeschossen. Der Wanderpokal der Luftgewehrschützen holte sich Melanie Kellermann mit 357 Ringen. Den Wanderpokal der Luftpistolenschützen ging an Florian Schorer mit 349 Ringen. Außerdem gab es seit Längerem wieder eine Hochzeitsscheibe, die sich Barbara Masur (19,3-Teiler) sicherte. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren