Schützenkönige

25.04.2019

Drei aus 66

Dieter Seitz (Mitte), Tom Polonyi (links) und Maximilian Schmid waren die besten Schützen in Bedernau.
Bild: König

In Bedernau gibt es in diesem Jahr drei männliche Regenten

Beim Königsschießen des Schützenvereins Bedernau kämpften heuer 66 Schützen um den Titel. Mit einem 3,56-Teiler sicherte sich Dieter Seitz die Silberkette, gefolgt von Michael Leinsle (6,02). Dritter wurde Pistolenschütze Dietmar Kunkel (6,77).

Den Vereinsmeistertitel holte sich Carina Rotter mit 387 Ringen. Platz zwei belegte Dieter Seitz mit 383 Ringen, gefolgt von Barbara Mang mit 379 Ringen.

Bei der Jugend wurde Tom Polonyi Schützenkönig. Zweiter wurde Manuel Schmid vor Max Höbel auf Rang drei. Bei den Schülern hatte Maximilian Schmid das beste Blattl. Ihm folgten Enya Stegmann und André Maucher auf den Plätzen zwei und drei. (mz)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Die weiteren Ergebnisse:

Meister Schützenklasse 1. Carina Rotter (99 Ringe), 2. Andreas Lutz (98), 3. Dieter Seitz (98) Jugend 1. Manuel Schmid (82), 2. Max Höbel (76), 3. Cornelia Grambihler (74) Schüler 1. André Maucher (74 Ringe), 2. Enya Stegmann (74), 3. Yannik Maucher (69).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren