Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Edelweiß Derndorf gewinnt das Gemeindepokalschießen

Schießen

13.07.2020

Edelweiß Derndorf gewinnt das Gemeindepokalschießen

Siegerehrung im kleinen Kreis: Stefan Dannheimer (Vorsitzender des Schützenvereins Kirchheim) und Bürgermeisterin Susanne Fischer (rechts) überreichten den Wanderpoakl an Anita Guggenmos (2. Vorsitzender der Edelweisschützen Derndorf).
Bild: Kriemhild Dannheimer-Hirsch

Plus 105 Teilnehmer, doch die Preisverteilung fällt aus. Wegen Corona werden die Sieger des Kirchheimer Gemeindepokals im kleinen Kreis geehrt.

Vier Vereine, ein Ziel: Jahr für Jahr treffen sich die Schützenvereine aus der VG Kirchheim und schießen um den Wanderpokal. So auch heuer, wenngleich mit einem Unterschied: Wegen der Corona-Pandemie fielen zwei Schießabende aus, ebenso musste die Preisverteilung abgesagt werden. Die Siegerehrung wurde nun, rund vier Monate nach dem Wettkampf, im kleinen Kreis im Rathaus in Kirchheim nachgeholt.

Sieger der 35. Auflage des Gemeindepokalschießens in Kirchheim wurde Edelweiß Derndorf mit einem Gesamtteiler von 247,77. Platz zwei ging an die Alpenrose-Schützen aus Hasberg (281,40), Dritter wurde die Fürstl. Fugger’sche SG Kirchheim (438,60) und auf Platz vier landete Alpenrose Tiefenried (520,33).

Auch für Schüler und Jugendliche gibt es Pokale

Die Schülerpokale gingen an Leonie Schubert (49,30-Teiler, Kirchheim), Tina Schiegg (78,50-Teiler, Tiefenried) und Theresa Hampp (106,6-Teiler, Derndorf). Die Jugendpokale erhielten Lena Mikschl (18,50-Teiler, Hasberg), Alina Schmid (21,00-Teiler, Hasberg) und Jonas Bucher (31,80-Teiler, Derndorf).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die jeweils besten Schützen der vier teilnehmenden Vereine unter allen 105 Teilnehmern waren Daniel Greiner (1,90-Teiler, Derndorf) Jasmin Dannheimer (10,50-Teiler, Kirchheim), Hermann Lochbronner (11,80-Teiler, Tiefenried) und Michael Wucher (16,50-Teiler, Hasberg). (axe)

Weitere Schützen-Themen finden Sie hier:

Geschossen wird heuer, gefeiert wird 2021

Abgesagt wegen Corona: Der Trend geht zum Nachfeiern

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren