Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Erfolgstrainer der Memminger Eishockey-Frauen hört auf

Eishockey
24.03.2021

Erfolgstrainer der Memminger Eishockey-Frauen hört auf

Werner Tenschert hört als Trainer des Eishockey-Bundesligisten ECDC Memmingen auf.
Foto: Alwin Zwibel

Plus Werner Tenschert machte die Frauenmannschaft des ECDC Memmingen zu einem deutschen Topteam. Nun hört er auf. Wer sein Nachfolger wird, ist offen.

Eine Ära im Memminger Eishockey endet: Werner Tenschert, der Trainer der ECDC-Damenmannschaft, hört auf. Ein Nachfolger an der Bande des Bundesligisten steht noch nicht fest. Der 62-Jährige übernahm das Team zur Saison 2013/14. Mit Tenschert als Trainer feierten die Memminger Frauen ihre größten Erfolge, wurden 2016, 2018 und 2019 Deutscher Meister sowie 2016, 2017 und 2018 Pokalsieger. Hinzu kam 2017 mit dem Gewinn des EWHL-Supercups der erste internationale Titel.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren