Modellflug

18.05.2012

Freiflug-Gewinner

Luca Baumann, Lukas Nägele und Nicole Hackenberg (von links) hießen die Sieger in den einzelnen Klassen.
Bild: Karl Kleiber

In Haselbach stand das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft auf dem Programm. Dabei gab es einen Heimsieg.

Der Flugplatz der „Luft-Sport-Gruppe Haselbach“ war kürzlich Austragungsort des regionalen Jugend-Wettbewerbs des Deutschen Modell-Flieger-Verbandes (DMFV) zur Vorausscheidung zur Deutschen Meisterschaft.

Wegen des schlechten Wetters waren nur sieben Nachwuchspiloten aus der Region gekommen. Unter der Aufsicht von Martin Kennerknecht, stellvertretender Gebietsbeauftragter des DMFV, sowie den Schiedsrichtern Willi Horn, Werner Aulich und Helmut Fasser zeigten diese ihr Können.

In der Disziplin „Freiflug“ gab es einen Heimsieg. Es gewann Nicole Hackenberg von der LSG Haselbach vor ihren Teamkollegen Dominik Schmid, Niklas Nitsche und dem erst sechsjährigen Tobias Hackenberg. Sieger beim Elektro-Segelflug wurde das fliegerische Supertalent Luca Baumann vom Mittelschwäbischen Luftsport-Verband Krumbach, der schon beachtliche Erfolge eingeflogen hat. Auf Platz zwei kam Oliver Hölzle vom Modell-Sport-Club Oberallgäu.

In der Motorflug-Expert-Klasse siegte Lukas Nägele vom Modell-Flug-Club Bad Wörishofen. Die Nächstplatzierten waren die Doppelstarter Luca Baumann und Oliver Hölzle.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren