Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Saisonabbruch: Allgäuer Fußballvereine dürfen mitentscheiden

Fußball
08.05.2021

Saisonabbruch: Allgäuer Fußballvereine dürfen mitentscheiden

Gespanntes Warten: Der FC Loppenhausen wäre bei einem Saisonabbruch nach Paragraf 93 eigentlich aus der Kreisklasse Allgäu 1 abgestiegen. Nun aber könnte eine Umfrage des BFV unter den Vereinen doch noch den Klassenerhalt bedeuten.
Foto: Andreas Lenuweit

Plus Der Bayerische Fußballverband macht seine Ankündigung wahr und lässt seine Vereine über die Wertung der abgebrochenen Saison abstimmen. Zwei Möglichkeiten gibt es.

Gut drei Wochen sind seit der Bekanntmachung des Bayerischen Fußballverbandes (BFV), die Spielzeit 2019/21 abzubrechen, vergangen. Als am 13. April das bayerische Kabinett den Lockdown für den Amateursport bis 9. Mai (und mittlerweile bis 6. Juni) verlängerte, war klar, dass eine Fortsetzung der bis dato unterbrochenen Saison nicht mehr möglich sein würde. Nun sollen die Vereine darüber abstimmen, nach welchen Kriterien die Spielzeit abgebrochen werden soll. Eine der Möglichkeiten hat Auswirkungen auf die nächsten zwei Jahre.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.