Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Union Berlin im Trainingslager: Dürfen Fans zuschauen?

Fußball
13.08.2020

Union Berlin im Trainingslager: Dürfen Fans zuschauen?

Union Berlins bisheriger Königstransfer Max Kruse spielte zuletzt in Istanbul, davor bei Werder Bremen. Ab 18. August wird der ehemalige deutsche Nationalspieler mit seinen Teamkollegen in Bad Wörishofen trainieren.
Foto: Annette Riedl, dpa

Plus Bundesligist Union Berlin bezieht sein Trainingslager in Bad Wörishofen. Auch der ambitionierte Drittligist Türkgücü München reist an und testet gegen den FC Augsburg.

Nachdem der HSV aus Hamburg und der Sportclub aus Freiburg abgesagt hatten, schien es, als würde heuer keine Fußball-Profimannschaft ihr Trainingslager in der Unterallgäuer Kneippstadt beziehen. Doch dann kam Post aus der Hauptstadt: Union Berlin kommt. Die Eisernen, wie die Spieler unter Fans oft genannt werden, trainieren vom 18. bis 24. August am und um das Stadion am Unteren Hart. Dürfen Fans beim Training zuschauen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.