Newsticker
RKI meldet Sieben-Tage-Inzidenz von 17,5 und 2097 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Fußball Unterallgäu: Da geht’s lang für die Mannschaften aus dem Unterallgäu

Fußball Unterallgäu
24.08.2018

Da geht’s lang für die Mannschaften aus dem Unterallgäu

Der TSV Markt Wald um Torhüter Oliver Schmid (rechts) will die 0:7-Niederlage gegen Oberegg vergessen machen.
Foto: Andreas Lenuweit

Am Wochenende geht es für die Mannschaften im Unterallgäu wieder um Punkte. Die einen wollen den absoluten Fehlstart vermeiden, während die anderen ihren Lauf fortsetzen möchten.

Es war ein Ausrufezeichen, das der SV Oberegg am vergangenen Wochenende gegen Markt Wald gesetzt hatte. Mit einer 7:0-Packung schickte die Mannschaft von Trainer Thomas Hartmann den Aufsteiger wieder nach Hause. Mit 11:1 Toren und sechs Punkten aus zwei Spielen führt der SVO in beeindruckender Weise die Tabelle der Kreisklasse an. Am heutigen Samstag wartet mit Baisweil-Lauchdorf nun erneut ein Aufsteiger auf Oberegg. „Wir haben zuletzt dreimal da verloren, sind also gewarnt. Trotzdem sind wir selbstbewusst und fokussiert“, erklärt Trainer Hartmann. Ob der SVO seiner Favoritenrolle im Ostallgäu gerecht wird, ist nur eine der Fragen vor dem Fußballwochenende.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.