Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Golf: Golfclub Bad Wörishofen eröffnet seine modernisierte Anlage

Golf
15.09.2021

Golfclub Bad Wörishofen eröffnet seine modernisierte Anlage

Sie eröffneten nach dem Umbau nun offiziell den Meisterschafts- und Kurzplatz (von links): Arno Malte Uhlig (Präsident des Bayerischen Golfverbandes), Golfkursdesigner Mark Turner, Peter Ried (Präsident des Golfclubs Bad Wörishofen) und Clubmanager Christoph Hirschvogel.
Foto: Marcus Barnstorf

Plus Bespielt wird der für zwei Millionen Euro modernisierte Golfplatz in Rieden schon lange. Die feierliche Eröffnung folgte erst jetzt.

Mit einjähriger Verspätung wurde nun die Fertigstellung der Modernisierungsarbeiten am Meisterschafts- und Kurzplatz des Golfclubs Bad Wörishofen gefeiert. Dazu hieß Präsident Peter Ried am Freitag zahlreiche Ehrengäste willkommen, darunter der Präsident des Bayerischen Golfverbandes, Arno Malte Uhlig, Kaufbeurens 3. Bürgermeisterin Erika Rössler sowie Vertreter der anderen beiden Unterallgäuer Golfclubs, Rudolf Wiedemann, Marcus Wilhelm (beide Türkheim) sowie Manfred Stock und Sepp Huber (beide Ottobeuren).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.