Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. In Derndorf läuft  das 67. Gauschießen

Schießen

27.04.2018

In Derndorf läuft  das 67. Gauschießen

Die stellvertretende Landrätin Marlene Preißinger (Dritte von rechts) überreichte die Festscheibe an Derndorfs Schützenmeister Hans Ziegler (Fünfter von rechts).
3 Bilder
Die stellvertretende Landrätin Marlene Preißinger (Dritte von rechts) überreichte die Festscheibe an Derndorfs Schützenmeister Hans Ziegler (Fünfter von rechts).
Bild: Axel Schmidt

Um Punkt 19.20 Uhr hat die Prominenz das Gauschießen in Derndorf mit dem Eröffnungsschuss eröffnet.

Jetzt wird auch in Derndorf um die Festscheibe geschossen: Am Freitagabend eröffnete der Schützenverein Edelweiß Derndorf das 67. Gauschießen im Gau Türkheim mit Blasmusik und Festzug zur Schießhalle.

Am Schießstand legte dann die Prominenz zum Eröffnungsschuss an: Gauschützenmeister Michael Schmid, Ehrenschützenmeister Franz Scherer (Edelweiß Derndorf), stv. Gauschützenmeister Anton Egger, Kirchheims stv. Bürgermeister Werner Welser, stv. Vorsitzende Anita Guggenmos (Edelweiß Derndorf), Vorsitzender Hans Ziegler (Edelweiß Derndorf), Stefan Dannheimer (Vorsitzender Fürstl. Fugger´sche SG Kirchheim), stv. Landrätin Marlene Preißinger, Sebastian Ellenrieder (Schützenmeister Fürstl. Fugger´sche SG Kirchheim) und Kirchheims Bürgermeister Hermann Lochbronner.

Bis einschließlich Samstag, 12. Mai, können nun Schützen aus dem Gau Türkheim in Derndorf ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Dem Sieger auf der Festscheibe winkt ein Luftgewehr im Wert von rund 2200 Euro. Am Wochenende sind die Schießstände von 16 bis 23 Uhr (Samstag) und von 10 bis 23 Uhr (Sonntag) geöffnet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren