Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

FrohsinnUnterkammlach

24.02.2015

Jungschütze überzeugt

Martin Klinger
2 Bilder
Martin Klinger

Tobias Diepolder landet bei Festscheibe vor dem Schützenkönig

Für die Überraschung des Tages beim Königsschießen in Unterkammlach war Jungschützenkönig Tobias Diepolder zuständig. Er landete auf Platz eins der Festscheibe – Vor Martin Klinger, der sich die Würde des Schützenkönigs sicherte (6,7-Teiler). Vizekönig wurde mit einem 6,8 Teiler Martin Leichtle und Rang drei als Brezenkönig ging an Anton Diepolder jun. (10,5-Teiler). Tobias Diepolder feierte dank dem 6,7-Teiler den Titel des Jungschützenkönigs. Mit 101,2 Ringen setzte sich Dieter Neff in der Schützenklasse Luftgewehr durch. Bei der Luftpistolenklasse gewann mit 98,2 Ringen Michael Dreher.

Die Ergebnisse im Überlick:

Festscheibe: 1. Diepolder Tobias (6,7 Teiler); Schützenklasse Luftgewehr: 1. Freiberger Julian (100 Ringe); Altersklasse: 1. Neff Dieter (99 Ringe); Damenklasse: 1. Groth Stefanie (98); Jugendklasse: 1. Fendt Dennis (94 Ringe); Schülerklasse: 1. Neff Moritz (87 Ringe)

Meisterscheibe Luftpistole: 1. Ziegler Johann (97 Ringe); Vereinsmeister Schützen Luftgewehr: 1. Freiberger Julian (382 Ringe); -Altersklasse: 1. Diepolder Anton jun. (375 Ringe); -Damenklasse: 1. Seitz Daniela (377 Ringe); -Jugendklasse: 1. Fendt Dennis (338 Ringe); -Schülerklasse: 1. Neff Moritz (166 Ringe); Vereinsmeister Luftpistole: 1. Dreher Michael (374 Ringe); Punktscheibe Luftgewehr: 1. Reichel Helmut (4,9-Teiler); Punktscheibe Luftpistole: 1. Klinger Martin (67,4-Teiler); Finalschießen Luftgewehr Jugend: 1. Fendt Dennis (93,1 Ringe); Finalschießen LG: 1. Neff Dieter (101,2 Ringe); Finalschießen Luftpistole: 1. Dreher Michael (98,2 Ringe). (lare-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren