1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. RG Burig Mindelheim im Weltcup vertreten

Ski alpin

10.01.2020

RG Burig Mindelheim im Weltcup vertreten

Deutsches Siegerpodest (von links): Sebastian Holzmann, Anton Tremmel und Julian Rauchfuss.
Bild: Burig

Julian Rauchfuss startet nach einem erfolgreichen Europacup-Wochenende nun in Adelboden.

Erfolgreiche Rennen in Frankreich liegen hinter Julian Rauchfuss. Der Skirennfahrer der RG Burig erreichte bei zwei Slalomwettbewerben in Vanjauy auf einer anspruchsvollen Piste seine bisher besten Europacup-Ergebnisse.

Im ersten Rennen lag das Siegerpodest fest in deutscher Hand. Anton Tremmel (SC Rottach-Egern) gewann vor Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) und Julian Rauchfuss (RG Burig). Fabian Himmelsbach (SC Sonthofen) machte als 17. das sehr gute Mannschaftsergebnis perfekt. Im zweiten Rennen war der 25-jährige Rauchfuss als Drittplatzierter gar bester deutscher Starter. Sebastian Holzmann wurde Vierter, Fabian Himmelsbach Elfter.

Nach nur einem Ruhetag ging es für den DSV-Athleten nach Madonna Di Campiglio (Italien) zum Weltcup-Nachtslalom. Dort die Leistungsklasse ist noch enger, sodass es für Rauchfuss schwierig war, mit der hohen Startnummer 71 den zweiten Durchgang der besten 30 Fahrer zu erreichen. Die Trainer waren trotzdem sehr zufrieden. Am Wochenende stehen nun in Adelboden (Schweiz) zwei weitere Weltcup-Starts für Rauchfuss an: am Samstag im Riesenslalom und am Sonntag im Slalom. (axe)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren