Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Schießen: Der Apfel fällt in Oberegg nicht weit vom Stamm

Schießen
19.03.2019

Der Apfel fällt in Oberegg nicht weit vom Stamm

Vater und Sohn tragen die Talerketten in Oberegg: Markus Fleschhut (links) als Jungschützenkönig, Wolfgang Fleschhut als Schützenkönig.
Foto: Winfried Bräckle

Premiere in Oberegg: Erstmals regieren Vater und Sohn gemeinsam die Heideröslein-Schützen.

Eine besondere Proklamation erlebten die Oberegger Schützen in diesem Jahr. Denn erstmals in der Vereinsgeschichte regieren Vater und Sohn die Heideröslein-Schützen. 103 Schützen, darunter 15 Jugendliche, hatten am Oberegger Preisschießen teilgenommen. Kürzlich lüftete Schützenmeister Winfried Bräckle nun das Geheimnis, wer die Talerketten in diesem Jahr tragen darf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.