Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Schwimmen: Rekordflut in Sachsen-Anhalt

Schwimmen
22.06.2019

Rekordflut in Sachsen-Anhalt

Eine erfolgreiche Kombination: Die Schwimmer des TSV Mindelheim haben bei Wettkämpfen in Wittenberg starke Leistungen gezeigt.
Foto: flok

Beim Wettkampf in Wittenberg brechen die Mindelheimer einige Rekorde

Seinen Anfang nahm alles im Sommer 2017. Die Brüder Robin, Benjamin und Sasha Bähr wechselten aufgrund des Umzugs ihrer Eltern vom SV Grün-Weiß Wittenberg zur Schwimmabteilung des TSV Mindelheim. Im Laufe des Jahres 2018 entstand die Idee, am jährlichen Schwimmwettkampf vom ehemaligen Heimatverein der Bähr-Brüder teilzunehmen. Dieses Vorhaben stieß bei den Trainern und auch bei den aktiven Schwimmern sofort auf großen Anklang. Nach einem erfolgreichen Debüt im Jahr 2018 zog es die Sportler also auch dieses Jahr wieder nach Wittenberg, um ihr Können in sachsen-anhalt’schen Gewässern unter Beweis zu stellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.