Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Tischtennis: Bad Wörishofen hat einen neuen Stadtmeister

Tischtennis
30.09.2019

Bad Wörishofen hat einen neuen Stadtmeister

Die drei Erstplatzierten im Doppel (von links): Zlatko Mrnjavac/Lukas Wolf, Julian Münnich/Hermann Kees sowie Manfred Fischer/Karl Deeg.
2 Bilder
Die drei Erstplatzierten im Doppel (von links): Zlatko Mrnjavac/Lukas Wolf, Julian Münnich/Hermann Kees sowie Manfred Fischer/Karl Deeg.
Foto: Ludwig Schuster

Die 62. Bad Wörishofer Stadtmeisterschaft wird durch das Satzverhältnis entschieden. Das bringt einem Spieler den Titel, der seit 2003 darauf wartet.

Es wurde auch heuer nichts mit dem Titelgewinn von Karl Deeg, der so gerne seinen 15. Einzelerfolg bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften in Bad Wörishofen feiern wollte. Doch da war Lukas Wolf, der Sieger von 1982 und 1983, der ihm einen Strich durch die Rechnung machte und ihn mit 3:1 besiegen konnte. Zum Titel reichte es für Wolf aber auch nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.