Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Trendsport: Wie man sich mit dem Wingfoil vom Mainstream abhebt

Trendsport
29.08.2020

Wie man sich mit dem Wingfoil vom Mainstream abhebt

„Man hält das Segel nur mit den Händen, dafür braucht man anfangs viel Kraft“: Mario Riedler-Stecher ist seit einigen Monaten beim Wingfoiling auf den Allgäuer Gewässern unterwegs.

Plus Mario Riedler-Stecher hat eine Sportart aus den 1980er-Jahren wiederentdeckt. Nun ist der Kaufbeurer auf den Allgäuer Seen unterwegs – und fühlt sich „ein bisschen wie Jesus“.

Es ist Zeit für etwas Neues. Eigentlich kennt man die Stecher-Brüder, also Manuel Stecher und Mario Riedler-Stecher, von ihren sportlichen Aktivitäten auf SUP’s – das sind spezielle Bretter, mit denen man stehend über Seen oder andere Gewässer paddelt. Doch das Stand-Up-Paddling hat inzwischen seinen Reiz verloren. „Es ist sehr zum Mainstream geworden“, sagt der 37-jährige Mario Riedler-Stecher. So etwas passiere mit Trendsporten alle sieben bis acht Jahre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.