Radsport

27.06.2013

Triple knapp verpasst

Drei Fahrer, drei Treppchenplätze: (von links) Gerhard Geiger, Werner Nieberle und Franz Zwilcher holten zwei Gold- und eine Silbermedaille.
Bild: Nieberle

Unterallgäuer Seniorenfahrer sorgen bei der Feuerwehr-DM erneut für Furore.

Schnell wie die Feuerwehr waren drei Mindel-heimer Seniorenradfahrer kürzlich unterwegs. Bei der deutschen Feuerwehrmeisterschaft im Mountainbike-Marathon in Kirchzarten waren Gerhard Geiger, Franz Zwilcher und Werner Nieberle vom Velo Club Mindelheim am Start.

Rund 6000 Teilnehmer gingen in den verschiedensten MTB-Klassen an den Start. Beim Start auf der 76 km langen Strecke herrschten noch ideale Bedingungen, doch einsetzender Regen sorgte dann für Probleme bei den schnellen Abfahrten. Insgesamt mussten die Fahrer 2500 Höhenmeter bewältigen – und die drei Mindelheimer kamen mit den Bedingungen ganz gut klar.

Gerhard Geiger sicherte sich am Ende erneut den Titel im Marathon Short über 37 km (Senioren III) für die Feuerwehr Baisweil. Werner Nieberle, der die Feuerwehr Rammingen vertrat, wurde im Marathon über 76 km in der Klasse Senioren II Zweiter und Franz Zwilcher (Feuerwehr Bedernau) gewann die Seniorenklasse III über 76 km. Damit bestätigten die Unterallgäuer Senioren ihre Ausnahmestellung, wenngleich im Vorjahr sogar drei Siege herausgesprungen waren. 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20falkenstein.tif
Schwimmen

Glänzendes Ergebnis

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket