Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre

Radball

27.03.2015

Veloclub punktet

Mindelheimer sind jetzt Tabellenführer

Das Team VC Mindelheim II, bestehend aus Manuel Steber und Stefan Hofmann, der für den erkrankten Mathias Kleele eingesprungen war, übernimmt durch einen starken Spieltag in Friedberg die Tabellenführung der Bezirksliga, der niedrigsten Spielklasse im Radball für Erwachsene.

Steber und Hofmann haben dabei alle fünf Mannschaften in Friedberg geschlagen. Während das Spiel gegen Kissing mit 5:4 noch knapp war, konnte man sich gegen Lautrach II deutlich mit 8:1 durchsetzen. Gegen die Kollegen von der Spielgemeinschaft Augsburg/Mindelheim gab es ebenfalls ein deutliches Ergebnis. Der Veloclub entschied das Spiel mit 5:0 für sich. Gegen den Gastgeber des Turniers, Friedberg, setzte man sich mit 8:3 durch. Das Spiel gegen Lautrach I wurde mit 5:0 gewertet, da die Mannschaft krankheitsbedingt absagen musste. Durch diesen starken Spieltag liegt die zweite Mannschaft der Mindelheimer punktgleich mit Kissing auf Platz eins der Bezirksliga-Tabelle. Dank dem besseren Torverhältnis steht man sogar ganz alleine auf dem ersten Rang in der Liste. Auch das Team der Spielgemeinschaft Augsburg/Mindelheim war an diesem Tag komplett in Mindelheimer Besetzung. Für den erkrankten Robert Thiel aus Augsburg sprang nämlich Frank Koob ein, der gemeinsam mit Sebastian Faßbender zwei Siege feiern konnte. Einer davon war ein deutliches 8:1 gegen Friedberg. Der zweite Sieg kam widerrum durch die Absage der Mannschaft Lautrach I zu Stande. Gegen die Konkurrenten aus Mindelheim und Kissing (1:6) war man allerdings chancenlos. Die knappe 1:2 Niederlage gegen die zweite Mannschaft aus Lautrach war dagegen unnötig und hätte mit etwas Glück auch durchaus anders ausgehen können.

Nachdem die Mindelheimer Radballer nun ganz oben in der Tabelle stehen, ist das Ziel für die kommenden Spieltage klar: Man will sich an der Tabellenspitze festsetzen. Die ersten beiden Mannschaften nehmen nämlich an den Aufstiegsspielen zur Landesliga teil. Dort soll nächstes Jahr dann mindestens ein Team aus Mindelheim vertreten sein. (lare-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren