Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Im Unterallgäu unterwegs mit der Maibaum-Jury

Unterallgäu
03.05.2022

Im Unterallgäu unterwegs mit der Maibaum-Jury

Die Jurymitglieder Robert Sturm, Rainer Nützel und Christian Schedler (von links) vor dem Maibaum in Bad Wörishofen.
Foto: Johann Stoll

Nach zwei Jahren Zwangspause ist nicht nur den Maibaum-Experten sehr schnell klar geworden, was uns allen gefehlt hat.

Zwei Jahre lang musste der Maibaumwettbewerb Zwangspause einlegen. Das war noch nie seit vier Jahrzehnten der Fall. In vielen Dörfern hieß es: kein Fest, kein Maibaum. Corona hat den Brauchtumsstecker gezogen. Umso größer war die Freude, dass der beliebte Wettbewerb von Mindelheimer, Memminger Zeitung und Memminger Brauerei heuer wieder an den Start gehen kann. Wir haben eine der sieben Rundfahrten durch den Landkreis begleitet. Und siehe da: So mancher Verein hat sich heuer extra ins Zeug gelegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.