Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Wiedergeltingen: Zwei Verletzte nach Überholmanöver auf der A96 bei Wiedergeltingen

Wiedergeltingen
22.06.2022

Zwei Verletzte nach Überholmanöver auf der A96 bei Wiedergeltingen

Auf der A96 bei Wiedergeltingen hat sich ein Unfall ereignet
Foto: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Nach einem Auffahrunfall auf der A96 bei Wiedergeltingen musste die Autobahn teilweise gesperrt werden.

Bei einem Überholmanöver auf der A96 hat sich bei Wiedergeltingen ein Unfall ereignet. Wie die Autobahnpolizei am Mittwoch berichtete, war eine 46-Jährige am Dienstag auf den Wagen einer 53-Jährigen aufgefahren.

Die Frau habe vermutlich auch aufgrund der tief stehenden Sonne zu spät erkannt, dass der Wagen vor ihr abbremsen musste, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr in Fahrtrichtung München.

Polizei ermittelt nach dem Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen wegen fahrlässiger Körperverletzung

Beide Frauen zogen sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu und wurden in Krankenhäuser gebracht. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Die Polizei bezifferte den Schaden mit etwa 14.500 Euro. Die Feuerwehr Türkheim und die Autobahnmeisterei Mindelheim waren vor Ort und kümmerten sich um die Absicherung der Unfallstelle und um die Fahrbahnreinigung. Der rechte Fahrstreifen und der Pannenstreifen mussten für etwa eine Stunde gesperrt werden. Gegen die 46-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (mz)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.