1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 15-Jähriger baut Unfall mit Papas Auto

Neu-Ulm

16.04.2018

15-Jähriger baut Unfall mit Papas Auto

Ein Jugendlicher hat einen Autofunfall verursacht.
Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolfoto)

Der Jugendliche nimmt den Autoschlüssel seines Vaters, zwei Freunde sitzen mit im Auto. Nach dem Zusammenstoß fliehen die drei.

Ein 15-Jähriger hat am Sonntagnachmittag den Autoschlüssel seines Vaters unbemerkt an sich genommen und ist mit dem Wagen durch das Wohngebiet Vorfeld/Wiley nach Ludwigsfeld gefahren - zwei gleichaltrige Freunde fuhren mit. Bei der Spritztour verursachte der Jugendliche nach Angaben der Polizei einen Unfall.

Beim Einparken kollidierte das Fahrzeug mit einem anderen Autos und beschädigte dieses. Der Jugendliche fuhr mit dem Auto von der Unfallstelle weg, parkte um und verließ das Fahrzeug schließlich. Zeugen meldeten der Polizei, wie die drei Jugendlichen aussahen. Die Beamten fahndeten nach den drei 15-Jährigen und trafen sich schließlich an. Der beim Unfall entstandene Schaden beläuft sich Schätzungen zufolge auf insgesamt 2500 Euro. Gegen den jugendlichen Fahrer wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeugs ermittelt. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA8379(1).tif
Neu-Ulm

Eine Ruine im Herzen Neu-Ulms

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen