Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 48-Jähriger wird von Auto erfasst und verletzt

Weißenhorn

10.01.2019

48-Jähriger wird von Auto erfasst und verletzt

Nachdem der Fußgänger die Polizei gerufen hatte, musste er ins Krankenhaus gebracht werden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Nach dem Unfall am Donnerstag auf der Illerberger Straße in Weißenhorn ist der Unbekannte einfach weitergefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 8.55 Uhr in Weißenhorn ereignet hat. Dabei wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Der Unbekannte fuhr einfach weiter. Dem Polizeibericht zufolge wollte der 48 Jahre alte Fußgänger die Illerberger Straße auf Höhe der Oberen Mühlstraße überqueren. Ein unbekanntes Auto, das stadtauswärts fuhr, erfasste den Mann. Durch den Aufprall stürzte der 48-Jährige zu Boden und wurde mittelschwer verletzt.

Der Mann musste in eine Klinik eingeliefert werden

Der Mann ging zunächst nach Hause und rief die Polizei. Anschließend musste er zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er konnte zu dem Auto keine näheren Angaben machen. Deshalb sucht die Polizeiinspektion Weißenhorn nun Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich unter der Rufnummer 07309/96550 zu melden. (az)

Eine weitere Meldung der Polizeiinspektion Weißenhorn lesen Sie hier: Betrunkener Lkw-Fahrer nimmt Auto die Vorfahrt und verursacht Unfall

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren