Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 70-jährige Radlerin von Laster überrollt

15.07.2010

70-jährige Radlerin von Laster überrollt

Ehingen Tödliche Verletzungen erlitt eine Radfahrerin aus dem Alb-Donau-Kreis am Mittwochmorgen in Ehingen-Rißtissen. Nach den ersten Ermittlungen der Ehinger Polizei fuhr die 70-Jährige gegen 6.25 Uhr zunächst auf der Ehinger Straße Richtung Ortsmitte. Nach Zeugenaussagen wechselte sie kurz vor der Abzweigung nach Ersingen auf den rechten Gehweg. Nun fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Lastwagen langsam an der Frau vorbei, um in Richtung Ersingen weiterzufahren. Doch die Radlerin stürzte vom Gehweg zurück auf die Fahrbahn. Sie geriet unter den Anhänger des Silozugs. Sie erlitt so schwere Verletzungen, dass sie an der Unfallstelle verstarb. Die Notfallseelsorge war im Einsatz, um Angehörigen der Verunglückten und dem Lkw-Fahrer Hilfe anzubieten.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Ehingen zum Unfallhergang dauern an. Nach den ersten Erkenntnissen ist dem Lkw-Fahrer kein Vorwurf zu machen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren