1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 84-jährige Geisterfahrerin baut Unfall mit verletztem Kind

Dornstadt

21.04.2019

84-jährige Geisterfahrerin baut Unfall mit verletztem Kind

Eine 84-jährige Falschfahrerin verursachte am Samstagabend einen Unfall bei Dornstadt im Alb-Donau-Kreis. Dabei wurde auch ein Kind leicht verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Eine 84-jährige Falschfahrerin verursachte am Samstagabend einen Unfall bei Dornstadt im Alb-Donau-Kreis. Dabei wurde auch ein Kind leicht verletzt.

Wegen einer 84-jährigen Falschfahrerin sind bei Dornstadt im Alb-Donau-Kreis drei Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Die Seniorin war am Samstagabend auf der Bundesstraße 10 entgegen der Fahrtrichtung unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Dreijähriges Kind bei Unfall leicht verletzt

Demnach hatte sie vermutlich eine falsche Autobahnausfahrt genommen und auf der Straße gewendet, als sie ihren Irrtum bemerkte. Kurz darauf stieß sie mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Dessen Fahrer und Beifahrerin, 38 und 35 Jahre alt, sowie ein dreijähriges Kind erlitten leichte Verletzungen. Die 84-Jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. (dpa/lsw)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA1793.tif
Europawahl I

Die großen Sieger sind diesmal die Grünen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen