1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Abdulleis 1:1 beim KSC vielleicht "Tor des Monats"

06.11.2008

Abdulleis 1:1 beim KSC vielleicht "Tor des Monats"

Ulm (kü) - Nein, die Regionalligakicker des SSV Ulm 1846 haben zuletzt keine Schlagzeilen gemacht. Nach ihrem grandiosen Saisonauftakt haben sie statt dessen beim Punkten einen Gang zurückgesteckt. Der Niederlage in Pfullendorf folgten Heimunentschieden gegen Viktoria Aschaffenburg und Eintracht Bamberg. Das ist nicht ganz schlecht, aber das ist auch nicht wirklich gut. Nach den Anfangserfolgen sind die Ansprüche - nicht nur bei den Fans - gestiegen.

Unentschieden spielte der SSV 46 auch am Sonntag, 5. Oktober und zwar beim Karlsruher SC II. Die Überschrift in der Neu-Ulmer Zeitung nachher: "Mit dem ,Tor des Monats' Ulmer Tor des Tages erzielt". Dieses Tor erzielte damals Dauerreservist Amodou Abdullei. Er war erst in der 84. Minute für Marijo Marinovic eingewechselt worden. Da stand es 1:0 für Karlsruhe. SSV-Trainer Markus Gisdol wollte noch einmal alles probieren. Und tatsächlich: Abdullei tat das, wovon so viele Spieler träumen: Er erzielte in der Nachspielzeit mit einem "Tor des Monats", nämlich einem tollen Fallrückzieher den 1:1-Ausgleich. Nun hat das Erste Deutsche Fernsehen (ARD) diesen Treffer auch in die Auswahl zum Tor der Woche/des Monats aufgenommen. Gestern Abend war es zu sehen und nun wird sich zeigen, ob das "Tor des Monats" von den TV-Zuschauern wirklich auch zum "Tor des Monats" gewählt wird.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Ludwig%20Rommel%202.tif

Ludwig Rommel feiert seinen 95. Geburtstag

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden