Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Abrakadabra im Doppelpack

Neu-Ulm

08.05.2015

Abrakadabra im Doppelpack

Nächstes großes Ziel: ein Weltrekord

Die Ehrlich Brothers lassen rund 1600 Zuschauer in der Arena staunen. Neben verblüffenden Illusionen bringen sie auch jede Menge Humor auf die Bühne

Diese Frage stellte man sich bei der Zaubershow „Magie – Träume erleben“ der Ehrlich Brothers durchaus öfter. Die Brüder Andreas und Chris Ehrlich kündigten gleich zu Beginn an: „Zauberei soll ruhig ein bisschen Spaß machen.“ Dieses Versprechen lösten sie ein: Auf der Bühne präsentierten sich die beiden nicht nur als Magier, sondern auch als Stand-up-Comedians. So integrierten sie neben einer Kamel-Handpuppe auch den Comedian Mario Barth live per Internet-Chat in ihr Programm. Mit Selbstironie und gegenseitigen Seitenhieben verstanden sie es, den Saal zum Lachen zu bringen.

Das Magier-Duo brachte während seiner zweistündigen Show die ganze Palette an Magie auf die Bühne – von kleineren Tricks wie eine Münze in eine handelsübliche Glasflasche zu zaubern bis hin zu großen Illusionen wie Bahnschienen zu verbiegen oder aus einem Kern blitzschnell ein ganzes Orangenbäumchen wachsen zu lassen. Wenn die Zuschauer nicht gerade nachgrübelten, wie der letzte Zaubertrick funktioniert haben könnte, wurden sie in die Vorstellung mit eingebunden.

Doch nicht nur die Illusionen waren groß, auch die Licht-, Sound- und Pyroeffekte erinnerten einen an große Zauber-Shows in Las Vegas. Die Inszenierung war perfekt auf die Geschehnisse auf der Bühne abgestimmt – hier hatte es sich definitiv gelohnt, dass die beiden Brüder das Lichtdesign gemeinsam mit dem fernsehshowerprobten Designer Manfred Olma entwickelt haben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für ihre Auftritte erhielten die Ehrlich Brothers bereits zweimal die Auszeichnung „Magier des Jahres“. Die beiden Illusionisten sind mit ihrer Show nicht nur in Deutschland unterwegs – sie gastierten schon in den USA, Moskau und auf den Bahamas. Die Ehrlich Brothers gelten mit über 200000 Besuchern als die erfolgreichsten Zauberkünstler seit Siegfried & Roy.

Wegen der großen Nachfrage bei der aktuellen Deutschlandtour wurden einige Zusatztermine angesetzt. Im kommenden Oktober startet bereits ihre nächste Tournee – auch in Neu-Ulm machen die Brüder dann wieder Halt. Außerdem wagen sie sich im nächsten Jahr an einen Weltrekord: Am 10. Juni 2016 wollen sie ihre Zaubershow in der Commerzbank-Arena in Frankfurt vor 40000 Menschen aufführen. Und das könnte dem Duo auch ganz ohne Magie gelingen.

Vorverkauf: Tickets für die nächste Show in der Ratiopharm-Arena am Sonntag, 13. März 2016, gibt es im Internet unter www.ehrlich-brothers.com

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren