Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Alarm: Großeinsatz nach Schießübungen in der Innenstadt

Alarm
27.02.2020

Großeinsatz nach Schießübungen in der Innenstadt

Nach einem Schuss in der Syrlinstraße in Ulm kam es zu einem Großeinsatz der Polizei.
Foto: Thomas Heckmann

Die Polizei nimmt am späten Mittwochvormittag einen Mann mit einem Gewehr in Ulm fest

Großalarm für Polizei und Rettungsdienst am Mittwochvormittag in Ulm: Zeugen meldeten Schüsse am Nordrand der Innenstadt. Gegen 11.15 Uhr sahen Zeugen einen Mann mit einem Gewehr in der Syrlinstraße nahe der Bahnlinien in Richtung Stuttgart und Aalen. Sofort sperrten Polizisten alle Straßen in der Umgebung ab und auch die nach Norden von Ulm wegführenden Bahnlinien wurden gesperrt. So sollte eine Gefährdung von Passanten und Anwohnern ausgeschlossen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.