Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Allmendingen: Mit Elektro-Longboard gestürzt: 44-Jähriger verletzt sich schwer

Allmendingen
06.10.2020

Mit Elektro-Longboard gestürzt: 44-Jähriger verletzt sich schwer

Ein Mann war in Allmendingen mit einem Longboard unterwegs und stürzte.
Foto: Marcel Rother (Symbolfoto)

Der Longboard-Fahrer hatte einen Kinderfahrradanhänger angehängt. Kurz vor Allmendingen stürzte der 44-Jährige. Er muss mit einer Anzeige rechnen.

Schwere Verletzungen hat sich ein 44-Jähriger am Montag in Allmendingen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 18.30 Uhr mit einem Landboard in der Straße Katzensteige unterwegs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.