Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ana aus Nersingen bei Germany's Next Topmodel: Das sagt ihr Vater dazu

Nersingen

28.01.2021

Ana aus Nersingen bei Germany's Next Topmodel: Das sagt ihr Vater dazu

Ana Martinovic aus Nersingen-Leibi nimmt an der neuen Staffel der TV-Sendung Germany's Next Topmodel mit Heidi Klum teil.
Foto: ProSieben/Rankin

Plus In einer Woche startet die neue GNTM-Staffel. Mit dabei ist auch Ana Martinovic aus Nersingen. Ihr Vater hätte sich lieber einen anderen Lebensweg vorgestellt.

Jetzt hat Ana Martinovic auch auf ihrem Instagram-Account das vermeintliche Geheimnis gelüftet, über das unsere Redaktion bereits berichtet hatte: Die 20-Jährige aus Nersingen-Leibi ist bei der nächsten Staffel von "Germany's Next Topmodel" dabei. Anfang Februar geht's los. Ihrem Vater aber wäre ein anderer Lebensweg lieber gewesen.

Wie jeder andere Vater auch habe er reagiert, als er von der Idee seiner Tochter erfahren hat, sagt Stjepan Martinovic. Er sei skeptisch gewesen. "Ich habe gehofft, dass sie erst das Studium fertig macht. Damit sie etwas in der Tasche hat", sagt er im Gespräch mit unserer Redaktion. "Aber natürlich freue ich mich für sie und unterstütze sie jetzt auch."

Anas Vater über den GNTM-Wettbewerb: Keine "brotlose Kunst"

Modeln, sagt er, sei zwar keine "brotlose Kunst". Jedoch sei es schwierig sich damit am Ende auch den Lebensunterhalt zu finanzieren. Das würden vielleicht gerade mal zehn Prozent der Mädchen schaffen, die es probieren.

 

Erst "etwas Bodenständiges" und dann etwas ausprobieren, so hätte sich Stjepan Martinovic den Lebensweg seiner 20-jährigen Tochter vorgestellt. In Nersingen-Leibi besuchte sie den Kindergarten, ging erst auf St. Hildegard in Ulm auf die Schule und wechselte dann für ihr Wirtschaftsabitur an die Friedrich-List-Schule. Aktuell studiert sie Betriebswirtschaftslehre (BWL).

Dass seine Tochter Ana den Schritt zu "GNTM" jetzt - und nicht erst nach dem Studium einschlägt, kann Stjepan Martinovic, der zusammen mit seiner Frau sieben Tankstellen im Raum Ulm und Neu-Ulm betreibt, allerdings auch ein bisschen verstehen. "Wenn sie einen Master machen möchte, wäre sie dann 25 oder 26 Jahre alt. Fürs Modeln vielleicht schon zu spät", sagt er.

6 Uhr aufstehen, 2 Uhr ins Bett: GNTM ist ein "Fulltime-Job"

Am 4. Februar startet der Model-Wettbewerb von Heidi Klum im Fernsehen. Doch schon jetzt laufen die Dreharbeiten, die offensichtlich ziemlich anstrengend und zeitintensiv sind. Wie sich seine Tochter bislang so schlägt? "Das bekommen wir nicht so mit", sagt Stjepan Martinovic. "Die halten sich ziemlich bedeckt." Um die zehn bis 20 Minuten die Woche würde er mit ihr telefoniert. Dabei wirke sie "sehr angespannt". Das Modeln sei ein "Fulltime-Job" mit zum Teil 20-Stunden-Schichten. Es gebe Tage, da müsse seine Tochter um 6 Uhr morgens aufstehen und komme erst um 2 Uhr nachts ins Bett.

Germany's Next Topmodel geht in die nächste Runde. Mit dabei ist auch Ana aus Nersingen-Leibi. Auf dem Bild steht sie direkt links neben Heidi Klum.
Foto: ProSieben/Rankin

Die Kraft dafür schöpft Ana nach eigenen Angaben auch aus ihrer Beziehung zu ihrem Freund, den sie auf der Friedrich-List-Schule in Ulm über die Mathe-Nachhilfe kennengelernt hat. Während der Dreharbeiten sei es zwar schwierig ihn zu kontaktieren, "aber wenn ich an ihn denke, bekomme ich Kraft", sagt sie in einem Vorstellungs-Video auf der GNTM-Webseite. Dort spricht sie auch offen über ihre Hobbys und ihren Glauben.

In ihrer Freizeit spiele sie gerne Tennis, backe und tanze kroatischen Volkstanz. "Ich bete jeden Tag", sagt sie. Zwar gehe sie nicht jeden Sonntag in die Kirche, "aber ich glaube daran". Eine Eigenschaft, die ihr ihre Eltern, aus Bosnien und Herzegowina kommen, mit auf den Lebensweg gegeben haben. "Die katholischen Werte sind uns schon wichtig", sagt Stjepan Martinovic. Ob ihr diese bei der neuen GNTM-Staffel helfen, wird sich ab dem 4. Februar zeigen.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren