Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Anwohner finden verletzten Bussard in Garten in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen-Roth

30.01.2021

Anwohner finden verletzten Bussard in Garten in Pfaffenhofen

Einen verletzten Bussard haben Anwohner in Pfaffenhofen entdeckt und die Polizei gerufen.
Foto: Rudolf Baier (Symbolfoto)

Einen verletzten Greifvogel haben Anwohner in Pfaffenhofen am Freitag in ihrem Garten entdeckt. Sie riefen die Polizei, die den Bussard mit einem Pappkarton einfing.

Der Vogel war am Nachmittag auf einem Grundstück am Sonnenweg im Ortsteil Roth gelandet. Der Bussard konnte nicht mehr fliegen und „hüpfte“ lediglich im Garten umher. Als eine Streife der Polizei Weißenhorn eintraf, hatte sich der Bussard hinter einem Komposthaufen zwischen Hecke und Garage versteckt. Durch sein Versteck und den mittlerweile einsetzenden Regen habe sich der kleine Greifvogel noch einige Zeit vor dem „Zugriff“ der Beamten schützen können., schreibt die Polizei.

Der verletzte Greifvogel wird einer Tierarztpraxis übergeben

Mithilfe eines Pappkartons konnte der Bussard dann aber letztlich eingefangen werden, ohne dass er weiter verletzt wurde. Über den Landesbund für Vogelschutz konnte schließlich eine Tierarztpraxis verständigt werden, welche sich um den Bussard kümmerte. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren