Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ausstellung: Der Führer hängt am Weihnachtsbaum

Ausstellung
29.11.2013

Der Führer hängt am Weihnachtsbaum

Weihnachten unterm Hakenkreuz: Dieser mit NS-Symbolen und einem Hitler-Kopf geschmückte Baum ist ein Kuriosum der Ausstellung.
3 Bilder
Weihnachten unterm Hakenkreuz: Dieser mit NS-Symbolen und einem Hitler-Kopf geschmückte Baum ist ein Kuriosum der Ausstellung.

Museum der Brotkultur zeigt unter dem Titel „Aufgeputzt!“ festlichen Schmuck aus zwei Jahrhunderten – darunter auch manch ziemlich unchristliche Geschmacklosigkeit

Ulm Wer 2012 mit dem Trend gehen wollte, schmückte seinen Christbaum mit Kugeln in Türkis oder auch Pink. 2013, so heißt es auf einschlägigen Internetseiten, steht das klassische Rot wieder hoch im Kurs, gerne kombiniert mit dekorativen Glasvögeln in allerlei Variationen. Christbaumschmuck heute ist vor allem eine Frage des ästhetischen Empfindens. Doch das war nicht immer und überall so: Das Museum der Brotkultur im Ulmer Salzstadel zeigt in seiner aktuellen Ausstellung mit Exponaten aus zwei Jahrhunderten, dass die Dekoration der festlichen Tanne oft auch ein Spiegel der jeweiligen Zeit war – und das nicht nur im Guten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.