Newsticker
Aktuelle Studie: Einnahme eines Asthma-Sprays bei Covid-19 vielversprechend
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Auto testen oder driften üben: Mehrere Verstöße gegen Corona-Regeln in Senden

Senden

18.01.2021

Auto testen oder driften üben: Mehrere Verstöße gegen Corona-Regeln in Senden

Die Polizei hat mehrere Leute in Senden angetroffen, die gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen haben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Am Wochenende hatte die Polizei in Senden viel zu tun: Mehrere Menschen waren zusammen draußen unterwegs und haben so gegen die geltenden Ausgangsbeschränkungen verstoßen.

In Senden hat die Polizei mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt. Wie die Polizei meldet, haben zwei junge Frauen am Sonntag gegen 17.30 Uhr in Senden auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts an der Berliner Straße mit ihrem Auto Driftversuche unternommen.

Kurze Zeit später, gegen 18.15 Uhr, kontrollierten die Beamten auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäftes zwei Männer, die mit ihrem Auto umherfuhren, um, wie sie laut Polizei sagten, den Wagen zu testen. Wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen müssen die Beteiligten jetzt mit einem Bußgeld rechnen.

Mann läuft nachts in Senden, um sich Zigaretten zu kaufen

Ebenfalls am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, trafen die Beamten in Senden in der Borsigstraße einen jungen Mann an, der zu Fuß unterwegs zur Tankstelle war, um sich Zigaretten zu kaufen. Auch er muss mit einem Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen die Auskunftssperre rechnen.

Angehörige der Sicherheitswacht Senden bemerkten bei ihrem Streifengang am vergangenen Freitagnachmittag vier Personen auf einem Parkplatz in der Ulmer Straße. Diese stammten laut Polizeiangaben aus verschiedenen Haushalten und wollten vor Ort ihre mitgebrachten Speisen verzehren. Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der Polizeistation Senden unterband diesen Plan der Männer und leitete entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.01.2021

Sicherheitswacht ... wie man sich für so etwas hergeben kann.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren