Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

03.06.2009

Automarder stiehlt

Gleich vier Handtaschen fielen einem bislang unbekannten Täter in die Hände. Er musste dazu zwei Fahrzeuge aufbrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. In der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag schlug der Automarder die Scheiben an einem VW "Polo" und einem VW "Golf" ein.

Automarder stiehlt vier Handtaschen

Beide Autos waren in der Ulmer Steingasse geparkt. Die Fahrzeuginsassen der beiden Kleinwagen hatten im Innenraum ihre Handtaschen samt Inhalt zurückgelassen. Nun fehlen zu den Handtaschen auch noch verschiedene Bankkarten und Ausweisdokumente, Schlüssel und Handys.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren