Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Bagger reißt Ast ab: Arbeiter wird bei Unfall schwer verletzt

Ulm

19.08.2020

Bagger reißt Ast ab: Arbeiter wird bei Unfall schwer verletzt

Mitarbeiter befreiten den Verletzten nach Unfall in Ulm.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei einem Arbeitsunfall in Ulm ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 59-Jährige wurde von einem Ast getroffen und in eine Klinik gebracht.

Bei einem Arbeitsunfall am Dienstag in Ulm ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 59-Jährige wurde nach Angaben der Polizei von einem Ast getroffen und in eine Klinik gebracht.

Gegen 14 Uhr transportierte ein Baggerfahrer auf einer Baustelle im Leimgrubenweg Betonteile. Der Ausleger seines Fahrzeugs streifte dabei den Ast eines Baumes. Der brach ab und fiel zu Boden. Dort befand sich der Arbeiter. Der Ast traf den 59-Jährigen, wodurch dieser stürzte und unter dem Baumteil eingeklemmt wurde.

Die Mitarbeiter befreiten den Schwerverletzten. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei (Telefon 07392/96300) hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft nun den genauen Unfallhergang. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren