1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Beim „Lampenfieber“ geht’s los

Theater

05.12.2019

Beim „Lampenfieber“ geht’s los

Am Samstag startet Vorverkauf für neues Stück in Holzheim

Hat die Globalisierung der Landwirtschaft jetzt auch die Theaterbühne erreicht? „Wellness für Ku(h)wait“ ist jedenfalls der Titel des Lustspiels, das die Theatergruppe „Lampenfieber“ des TSV Holzheim kurz nach dem Jahreswechsel fünf Mal aufführen will.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

In der Tat dreht sich der Dreiakter aus der Feder des routinierten Autors Toni Lauerer nicht nur um einen geschäftstüchtigen Hofnachfolger, sondern auch um echte oder vermeintliche, renditehungrige Scheichs aus dem Mittleren Osten. Damit sind heftige Verwicklungen natürlich programmiert.

Das spielfreudige TSV-Ensemble verspricht einmal mehr fünf heitere Abende. Vorgesehen sind dafür die folgenden Termine: Samstag, 4. Januar, um 19.30 Uhr; Sonntag, 5. Januar, und Montag, 6. Januar, jeweils um 18 Uhr, Freitag, 10. Januar, und Samstag, 11. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. (pth)

Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 7. Dezember, mit einer einstündigen Aktion von 10 bis 11 Uhr in der TSV-Halle. Danach gibt es zudem noch Tickets bei der VR-Bank in Holzheim.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren