Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Besser Essen auf dem Münsterplatz

Regionales

20.06.2017

Besser Essen auf dem Münsterplatz

Am Samstag beleuchtet ein Markt die vielfältigen Aspekte der Ernährung

Lokale Erzeuger, Fachleute und Gastronomen informieren am Samstag, 24. Juni, von 12 bis 22 Uhr auf dem südlichen Münsterplatz, über genussvolle, nachhaltige und gesunde Ernährung.

Mit vielen Kostproben bei „ulm isst gut“ können Besucher sich selbst davon überzeugen, wie facettenreich Ernährung sein kann. Weiter geht es um faire und sorgsame Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse, einen respektvollen Umgang mit Tieren sowie eine gentechnikfreie, umweltschonende Landwirtschaft. Zahlreiche Essensstände mit Sitzgelegenheiten laden zum Speisen und Verweilen ein. Für die Erfrischung zwischendurch gibt es eine große Auswahl an Getränken aus der Region. Große und kleine Aussteller, kommerzielle und nicht-kommerzielle sind dabei. So reicht die Palette von der Ehinger Berg-Brauerei über den Weißenhorner Platzmetzger Kühle bis zu Organisationen wie Greenpeace oder Via con Acua, einer Initiative, die sich für den weltweiten menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt.

Die Veranstaltung wird vom Verein „Ulm isst gut“ getragen, in dem sich unterschiedliche regionale Gruppen, Organisationen und Betriebe zusammengeschlossen haben, um den Verbraucher-, Tier- und Umweltschutz zu fördern. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren