Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Betrunkener wirft mit Schuh nach Sanitäter

Neu-Ulm

21.02.2018

Betrunkener wirft mit Schuh nach Sanitäter

Auf viel Widerstand sind Polizei und Rettungsdienst bei einem Einsatz am späten Dienstagabend in Neu-Ulm gestoßen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf viel Widerstand sind Polizei und Rettungsdienst bei einem Einsatz am späten Dienstagabend in Neu-Ulm gestoßen.

Am Dienstag gegen 23.45 Uhr sind Polizei und Rettungsdienst zu einer verletzten Person in der Leibnizstraße gerufen worden, eine 48-Jährige hatte Verletzungen im Gesicht. Nachdem der Polizei zufolge zuerst davon die Rede war, dass die Frau gestürzt war, ergab sich für die Beamten schnell der Verdacht, dass ihr 33-jähriger Lebenspartner sie verletzt hatte. Während des Rettungsdiensteinsatzes warf der betrunkene Mann – offensichtlich aus Wut – einen Schuh mit voller Wucht in Richtung der Sanitäter, der diese nur knapp verfehlte.

Nachdem die 48-Jährige die dringend notwendige ärztliche Behandlung zunächst verweigerte und zudem ebenfalls betrunken war, wurde sie zwangsweise durch die Polizisten in ein Krankenhaus gebracht und im weiteren Verlauf in eine Fachklinik eingeliefert. Die Polizei Neu-Ulm ermittelt nun wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichem Angriff gegen die Rettungsdienstbesatzung. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren