Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Beuren: Tierisch viel los in Beuren

Beuren
22.08.2019

Tierisch viel los in Beuren

Am Ortsausgang von Beuren in Richtung Pfaffenhofen geht es tierisch zu: Dort leben Alpakas. Von der Anhöhe haben die Tiere eine gute Aussicht auf das Dorf. Seit 1978 ist die ehemals selbstständige Gemeinde ein Ortsteil der Marktgemeinde Pfaffenhofen. Besonders der Sportverein genießt hohen Rückhalt bei den 680 Einwohnern – die Zahlen sprechen für sich: Der SV Beuren hat aktuell 670 Mitglieder.
Foto: Christoph Lotter

Lokal Der Sportverein hat fast so viele Mitglieder wie das Dorf Einwohner. Vom Zusammenhalt profitieren sogar Menschen in Nepal

Exotische Menschen, atemberaubende Landschaften und dramatische Abenteuer hat Sigi Hupfauer erlebt. Von zahllosen Berggipfeln überall auf der Welt hat der 78-Jährige herabgeblickt, gehört gar zu den erfolgreichsten Bergsteigern Deutschlands. Und doch lebt der gebürtige Balmertshofer seit fast 52 Jahren in Beuren, weit weg von all den höchsten Gipfeln der Erde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.