Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Biberach: Feuer zerstört Wohnung in Biberach: Brandursache ist unklar

Biberach
15.09.2021

Feuer zerstört Wohnung in Biberach: Brandursache ist unklar

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten Brand.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Wohnhaus in Biberach wurde durch ein Feuer weitgehend zerstört. Das Gebäude ist nach dem Brand nun unbewohnbar.

Ein Feuer hat in der Nacht zum Mittwoch in Biberach eine Wohnung weitgehend zerstört und einen Schaden von etwa 150.000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte ein Zeuge kurz vor 2 Uhr Rauch und Flammen aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Gebäudes in der Ulmer Straße entdeckt. Einsatz- und Rettungskräfte rückten an.

Bei dem Brand in Biberach wurde niemand verletzt

Bei dem Brand in dem Wohnhaus wurde niemand verletzt. 14 Hausbewohner hätten das Gebäude in der Nacht zuvor rechtzeitig verlassen können. Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer in der Wohnung eines 45 Jahre alten Bewohners aus. Er habe seine Unterkunft vor Brandausbruch verlassen.

"Warum das Feuer ausbrach, ist derzeit noch unbekannt", hieß es von der Polizei. Die Feuerwehr habe den Brand löschen können, die betroffene Wohnung sei weitgehend zerstört. Das Gebäude in der Ulmer Straße sei aktuell nicht bewohnbar. Die Bewohner verbrachten die weitere Nacht in anderen Unterkünften. (AZ/dpa)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.