1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Bier und Blasmusik beim Stadelfest

Feier

19.08.2017

Bier und Blasmusik beim Stadelfest

Vor fünf Jahren konnten sich die Besucher über prächtiges Sommerwetter freuen.

Am Biberberger Osterbach ist am Wochenende einiges los

Biertische im Grünen, deftige Schmankerln garniert mit zünftiger Musik – das ist beim Biberberger Stadelfest geboten. Los geht es am heutigen Samstag um 18 Uhr mit dem Sommertanzabend. Die Band Juke Box hat Oldies, aber auch aktuelle Hits in ihrem Repertoire.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Volkstümlicher geht es dann am Sonntag zu. Nach einem Gottesdienst um 9 Uhr in der St.-Andreas- Kirche in Biberberg erwarten die Festbesucher die Musikkappelle Beuren und ein reichhaltiger Mittagstisch. Fleischfans kommen bei Schnitzel, Grillspießen und Steaks auf ihre Kosten. Wer eher leichtere Kost bevorzugt, kommt auch nicht zu kurz. Auf dem Speiseplan stehen unter anderem auch frische Salate. Für den Sonntagsklatsch ist ebenfalls gesorgt: Kaffee und selbst gebackener Kuchen stehen zum Verkauf.

Zum Abschluss des Fests sorgt ab 16.30 Uhr die Musikkapelle Rieden für gute Stimmung. Organisiert wird das Biberberger Stadelfest von der freiwilligen Feuerwehr, dem Frauenkreis und den Faschingsfreunden Biberberg. Da muss jetzt nur noch das Wetter am Wochenende mitmachen. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren