Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Bürger sollen trennen

Wertstoffhof

20.02.2015

Bürger sollen trennen

Stadt ruft dazu auf, bei Abgabe Sortiervorgaben zu berücksichtigen

Schon seit längerer Zeit ist das Personal des Wertstoffhofes verpflichtet, die Anlieferer von Wertstoffen dazu anzuhalten, von den Verkaufsverpackungen die Abdeckfolien zu entfernen.

Weil das viele Bürger nicht nachvollziehen konnten, so Mitarbeiter der Weißenhorner Verwaltung, ruft die Stadt noch einmal zur Trennung auf.

Behältnisse aus den Kunststoffen Polystyrol (PS) und Polypropylen (PP) seien sehr wertvolle, gut wiederverwertbare Materialien und müssten daher sortenrein gesammelt werden, so die Verwaltung. Nur so sei eine ordentliche Wiederverwertung möglich und sinnvoll, schreibt die Stadt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Abdeck- und Verschlussfolien sind aus anderen Kunststoffen hergestellt, die nicht wiederverwertbar sind.

Diese werden energetisch verwertet. (az)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren