Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Bürgerverein will Namen ändern

08.02.2019

Bürgerverein will Namen ändern

Weitere Neuerungen stehen in Senden an

Grundlegende Veränderungen stehen derzeit beim Sendener Bürgerverein Unteres Illertal zur Diskussion: Bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 28. Februar, steht eine Namensänderung zur Abstimmung. Der Verein soll dann „Bürgerverein Sendener Tafel e.V.“ heißen. Vorsitzende Antje Esser will zudem ihr Amt abgeben. Aus beruflichen Gründen, berichtet die Neu-Ulmer Anwältin und ehemalige Sendener SPD-Stadträtin Esser, wolle sie sich kein weiteres Mal zur Wahl stellen. Ihr Ex-Ehemann Wolfgang Esser sei bereit, als Nachfolger zu kandidieren. Zunächst sei die Idee gewesen, dass Helfer aus dem Tafelteam den Vorsitz übernehmen, doch da habe sich niemand gefunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.