1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Bundestagswahl 2017: Das Ergebnis für den Wahlkreis Neu-Ulm

Wahlergebnis Neu-Ulm

25.09.2017

Bundestagswahl 2017: Das Ergebnis für den Wahlkreis Neu-Ulm

Das Ergebnis für den Wahlkreis Neu-Ulm finden Sie bei uns.
Bild: Arne Dedert, dpa (Symbolbild)

Wie wurde im Wahlkreis Neu-Ulm bei der Bundestagswahl 2017 gewählt? Welcher Direktkandidat hat es geschafft? Die Ergebnisse des Wahlkreises 255 finden Sie hier.

Knapp 330.000 Menschen Menschen wohnen im Wahlkreis Donau-Ries. Die Wahlberechtigten unter ihnen durften am Sonntag bei der Bundestagswahl 2017 ihre Stimme abgeben. Für wen stimmen sie? Und welchen Direktkandidaten schickt der Wahlkreis in den Bundestag? Die Ergebnisse erfahren Sie hier:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

 

Neu-Ulm: Wahlergebnis zu Zweitstimmen und Erststimmen

Georg Nüßlein von der CSU bleibt auch nach der Bundestagswahl 2017 der Wahlkreisabgeordnete, der mit den  Erststimmen direkt in den Bundestag gewählt wurde. Hier finden Sie eine komplette Übersicht darüber, welche Direktkandidaten aufgestellt waren:

  • Dr. Georg Nüßlein, CSU
  • Dr. Karl Brunner, SPD
  • Ekin Deligöz, Grüne
  • Richard Böhringer, FDP
  • Dr. Gerhard Großkurth, AfD
  • Elmar Heim, Linke
  • Wolfgang Schrapp, Freie Wähler
  • Rudolf Ristl, Piraten
  • Gabriela Schimmer-Göresz, ÖDP
  • Andreas Beier, Unabhängige Kandidaten

Ergebnis der Bundestagswahl in Landkreisen Günzburg, Neu-Ulm, Donau-Ries und Dillingen

Die Wahlkreise der Bundestagswahl entsprechen nicht den Landkreisen. Stattdessen werden Wahlkreise so aufgeteilt, dass jeder gewählte Direktkandidat eine ähnlich große Anzahl an Bürgern im Bundestag vertritt. Andernfalls könnten die Abgeordneten nicht auf Augenhöhe diskutieren und ihre Interessen vertreten. Deshalb umfasst der Wahlkreis Neu-Ulm auch den Landkreis Günzburg sowie Teile des Landkreises Unterallgäu.

Eine genaue Auflistung bietet der Internetauftritt des Bundeswahlleiters. Dort lassen sich auch Daten finden über die Altersverteilung oder den Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund (die Daten finden Sie hier).

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren