Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Bundestagswahl 2021 Kandidaten Wahlkreis Neu-Ulm: Anke Hillmann-Richter und eine "Marktlücke" in der FDP

Bundestagswahl 2021
24.09.2021

Kandidatin im Wahlkreis Neu-Ulm: Anke Hillmann-Richter und eine "Marktlücke" in der FDP

Anke Hillmann-Richter aus Ulm tritt als Direktkandidatin der Freien Demokraten bei der Bundestagswahl 2021 an.
Foto: Andreas Brücken

Plus Sie setzt sich für Alterssicherung, Freiheitsrechte und Frauen in der Wirtschaft ein. So ist FDP-Kandidatin Anke Hillmann-Richter in die Politik gekommen.

Sie ist keinen geraden Weg gegangen, nicht im Beruf und auch nicht in der Politik. Anke Hillmann-Richter ist überzeugt, dass sie davon profitiert: Weil sie Erfahrungen gemacht hat, die anderen fehlen. Und sie ist überzeugt, dass sie mit dieser Laufbahn nicht überall so weit kommen könnte wie jetzt bei den Liberalen. Die 48-Jährige, die für den Wahlkreis 255 Neu-Ulm in den Bundestag will, sagt über sich: "Ich belege eine Marktlücke in der FDP."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.