1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Carl Götz wächst weiter

03.06.2016

Carl Götz wächst weiter

Holzhändler erweitert Unternehmensgruppe

Der Holz-Großhändler Carl Götz mit Firmensitz in Neu-Ulm hat seine Unternehmensgruppe erweitert. Laut einer Pressemitteilung übernimmt Götz das Kaufbeurer Familienunternehmen „Holz- Land Sturm“. Das gemeinsame Ziel sei ein gesundes Wachstum und die stetige Weiterentwicklung. Der Name der Niederlassung wird in Anlehnung an den gewohnten Namen in „Holz Sturm“ umbenannt. Der Standort wird zukünftig von dem langjährigen Holz Sturm Mitarbeiter Timm Funk geleitet.

„Durch die Übernahme gewinnen wir nicht nur acht kompetente Mitarbeiter, auch Synergien im Einkauf, der Lagerlogistik, Verwaltung und im Marketing werden wirtschaftliche und qualitative Vorteile für unsere Kunden bringen und sich positiv auf die gesamte Unternehmensgruppe auswirken“, wird Geschäftsführer Maximilian Zumsteg in der Mitteilung zitiert.

600 Mitarbeiter und 70 Jahre Erfahrung

Die Carl Götz Unternehmensgruppe ist nach eigenen Angaben einer der bundesweit erfolgreichsten Holzgroßhändler mit etwa 600 Mitarbeitern und blickt auf fast 70 Jahre Erfahrung im Bereich Holzhandel zurück. Gemeinsam leiten die Geschäftsführer Philipp, Maximilian und Christoph Zumsteg die gewachsene Unternehmensgruppe. (az)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren